Israelischer Mobilfunkbetreiber entscheidet sich für Netzwerkzugangssteuerungslösung von Bridgewater Systems

Barcelona (ots/PRNewswire) - - Pelephone will AAA Service Controller einsetzen, um erweiterte Breitband- und Roaming-Services simultan über 1XEVDO- und UMTS-Netzwerke zu unterstützen

Bridgewater Systems (TSX: BWC) gab heute bekannt, dass der israelische Mobilfunkbetreiber Pelephone seinen AAA Service Controller als Teil seiner 1xEV-DO- und UMTS-Netzwerke implementiert. Diese klassenbeste Netzwerkzugangssteuerungslösung wird es Pelephone ermöglichen, seiner wachsenden Abonnentenbasis eine breite Palette von IP-Anwendungen anzubieten und die Unterstützung für Daten-Roaming-Services zu verbessern.

Der Bridgewater Systems(TM) AAA Service Controller, der die vorhandene AAA-Lösung (Lösung für Authentifizierung, Autorisierung und Rechnungslegung) Pelephones ersetzen wird, ermöglicht es dem Betreiber, den Zugang von Abonnenten zu erweiterten und differenzierten Services über seine vorhandenen CDMA- und 3G-(1xEV-DO-) Netzwerke und ein neues, für 2008 geplantes UMTS/HSDPA-Netzwerk zu steuern.

"Wir brauchten eine bewährte Zugangssteuerungsinfrastruktur, die Performance auf Carrier-Niveau und Skalierbarkeit zur Unterstützung unseres zukünftigen Wachstums bietet", sagte Motti Alegresi, Wireless Data Network Manager bei Pelephone Israel. "Wir haben den Bridgewater Systems AAA Service Controller als die skalierbarste und robusteste Lösung ihrer Art identifiziert, die bereits weitläufig implementiert wurde und sich bei unseren wesentlichen Roaming-Partnern weltweit bewährt hat."

"Eine effektive, äusserst leistungsstarke Netzwerkzugangssteuerung ist für die Wahrung des Kundenerlebnisses unserer Abonnenten und die Unterstützung neuer Datenservices wie Streaming-Video, die wir in diesem neuen Expansionsbereich einführen werden, von zentraler Bedeutung", fügte er hinzu.

Pelephone bietet eine Vielzahl erweiterter mobiler Datenservices an, beispielsweise BREW-basierte Anwendungen, Push-To-Talk (PTT), standortbasierte Services (LBS) und Streaming-Media-Anwendungen wie mobiles TV. Das Unternehmen ist ausserdem einer der grössten Mobilfunkbetreiber Israels. Mehr als 500.000 Kunden nutzen seine erweiterten Datenservices über sein 3G-Netzwerk, das Datenübertragungsraten von bis zu 2.4 Mbps bietet. Diese Services sollen über das UMTS/HSDPA-Netzwerk repliziert werden, ebenso wie eine Vielzahl neuer internationaler Roaming-Funktionen zur Bedienung der globalen UMTS-Gemeinschaft.

Pelephone entschied sich für den Bridgewater(R) AAA Service Controller, da diese Lösung eine zukunftssichere, anbieter- und netzwerkneutrale Zugangssteuerungsplattform bietet, die sich im Rahmen einer weiteren Expansion und der Einführung neuer Services auf sich wandelnde Netzwerkanforderungen anpassen kann. Die Lösung ist in der Lage, mehrere Zugangsnetzwerke gleichzeitig zu bedienen, so dass Pelephone eine einheitliche Lösung für Abonnentenmanagement und Zugangskontrolle über unterschiedliche Zugangstechnologien einsetzen kann. Da der AAA Service Controller bereits weitläufig bei Tier-1-Serviceprovidern in aller Welt implementiert wurde, wird die Lösung Bridgewaters in der Lage sein, die Daten-Roaming-Anforderungen Pelephones zu unterstützen.

"Wir freuen uns sehr darüber, Pelephone in dieser spannenden Phase seiner Netzwerkentwicklung zu unterstützen", sagte Mike Betz, EMEA Managing Director of Sales bei Bridgewater Systems. "Im heutigen Umfeld benötigen visionäre Serviceprovider wie Pelephone Lösungen, die ihnen dabei helfen, unabhängig von der Zugangstechnologie ein erstklassiges Erlebnis für ihre Abonnenten zu schaffen."

Informationen zu Pelephone

Pelephone Communications Ltd ist ein führender Mobilfunkanbieter in Israel mit 2,6 Millionen Abonnenten. Als landesweit erster Mobilfunkbetreiber hat Pelephone für die Revolution in der Mobilfunkkommunikation in Israel Pionierarbeit geleistet und eine der weltweit höchsten Marktpenetrationen für Mobiltelefone erzielen können. Das Unternehmen hat durch Einführung eines CDMA EVDO-Netzwerks auf dem neusten Stand der Technik seine Führungsposition wahren können. Pelephone bietet seinen Abonnementkunden eine breite Vielfalt zielgerichteter und innovativer Inhalte und Services.

Informationen zu Bridgewater Systems

Bridgewater Systems entwickelt abonnentenorientierte Dienstüberwachungslösungen, u.a. Zugangskontroll- und Richtlinienmanagement-Software für feste, mobile und konvergente Netzwerke. Mithilfe der Lösungen von Bridgewater können globale Serviceprovider durch Echtzeitrichtlinien zur Kontrolle der Netzwerk-, Dienstleistungs- und Gerätenutzung der Abonnenten individuell abgestimmte Dienste und Leistungen anbieten. Bridgewaters Lösungen der Carrier-Klasse sind herstellerunabhängig und netzwerkneutral und helfen globalen Serviceprovidern, neue Dienste noch schneller einzuführen, noch gezielter einzusetzen und die erzielten Gewinne zu maximieren. Dies wird durch Festlegung eines Entscheidungskriteriums möglich, das dynamische Abonnenten-Kontextinformationen zur Steuerung und Vermarktung der Abonnenteninteraktion mit IP-basierten Diensten nutzt. Über 90 weltweit führende Serviceprovider, u.a. Verizon Wireless, Sprint Nextel, Bell Mobility und SmarTone-Vodafone vertrauen bereits auf Bridgewaters Technologie, um Dienste von Weltformat anbieten zu können. http://www.bridgewatersystems.com

Bridgewater, Bridgewater Systems und das Bridgewater Systems-Logo sind Markenzeichen bzw. eingetragene Markenzeichen der Bridgewater Systems Corporation. Alle anderen Firmenbezeichnungen, Produktnamen und eingetragene bzw. nicht eingetragene Markenzeichen dienen nur zur Kenntlichmachung und bleiben das alleinige Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.

Bestimmte in dieser Pressemitteilung enthaltene Aussagen stellen zukunftsweisende Aussagen bzw. zukunftsweisende Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze dar und werden im Rahmen der "Safe Harbor"-Vorschriften dieser Gesetze getroffen bzw. bekannt gemacht. Aussagen zu potenziellen Nutzen von und zur Nachfrage nach den Produkten von Bridgewater, u.a. auch Aussagen zu den Funktionen und den Vorteilen, die durch den Einsatz der Produkte von Bridgewater erreicht werden können, sowie Aussagen zur relativen Stellung dieser Produkte im Vergleich zu Konkurrenzprodukten der Branche, sind zukunftsweisende Aussagen und unterliegen bestimmten Annahmen, Risiken und Unwägbarkeiten. Leser seien davor gewarnt, derartigen zukunftsweisenden Aussagen übermässiges Vertrauen zu schenken. Zu den Risikofaktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlich eintretenden Ergebnisse, Leistungen und Errungenschaften von Bridgewater wesentlich von den Ergebnissen, Leistungen und Errungenschaften bzw. Entwicklungen, die in derartigen zukunftsweisenden Aussagen implizit oder explizit zum Ausdruck kommen, abweichen, stehen in den öffentlichen Unterlagen zur Verfügung, die Bridgewater regelmässig bei der kanadischen Börsenaufsichtsbehörde einreicht. Bridgewater übernimmt keinerlei Verpflichtung, zukunftsweisende Aussagen aufgrund neuer Informationen, künftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen zu aktualisieren bzw. zu korrigieren.

Rückfragen & Kontakt:

Für weitere Informationen: Ansprechpartner Medien: Liberty
Communications, Marla Cimini, +1-856-616-1194,
marla@libertycomms.com; Simon Marshall, +44-207-751-44-44,
simon@libertycomms.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0026