Color Drack optimiert Großhandelsgeschäft mit oxaion

Bei Color Drack konnte die oxaion business solution erneut aufgrund ihrer umfangreichen Funktionstiefe bei einfacher Bedienbarkeit im Mittelstand punkten

Wels (OTS) - Color Drack ist das größte Fotolabor in Österreich und beliefert täglich rund 2.600 Geschäfte bei einer Produktionsleistung von fast 1 Million Bildern pro Tag. Mit dem Digitalonline-Bestellservice wird eine Lieferzeit von einem Labortag angeboten. Kunden von Color Drack sind der Foto-Fachhandel, technical Superstores, Supermärkte, Großmärkte, Drogerie-Ketten, Filialisten und Studios. Am Firmensitz in Schwarzach unterhält CD eine Großhandelsabteilung und Serviceabwicklungsstelle, die seit über 20 Jahren für die Betreuung der Kunden zuständig ist.

Mit der Entscheidung, als Distributionspartner von Kodak den gesamten österreichischen Markt zu beliefern, gab es 2007 im Bereich Großhandel einen enormen Wachstumsschub. Color Drack liefert alle Kodak-Produkte wie Fotoartikel, Filme, Kameras, Drucker und vieles mehr an die Abnehmer im Handel. Das bis dato eingesetzte selbstentwickelte ERP-System war den Anforderungen in diesem Umfang nicht mehr gewachsen. Nach einer kurzen Marktanalyse wurde die Make-or-Buy-Entscheidung sehr schnell zugunsten des Einsatzes einer Standardsoftware getroffen.

In die engere Auswahl des zukünftigen ERP-Systems, die von einem erfahrenen externen Berater begleitet wurde, kamen zwei Systeme. Ende 2007 stand nach einigen Monaten der Evaluierung die Entscheidung fest.

"Bei den Preisen gab es keine wesentlichen Unterschiede. oxaion überzeugte uns vor allem durch die umfassende Funktionalität bereits im Standard und durch die benutzerfreundliche Oberfläche", begründet Alois Stöckl, Leiter EDV und als Prokurist in der Geschäftsleitung verantwortlich für die allgemeine Verwaltung, die Entscheidung. "Unsere Mitarbeiter sind keine IT-Experten, sondern müssen das System intuitiv bedienen können. Hier hatte oxaion eindeutig die Nase vorn."

Das Einführungsprojekt wurde mit der Installation der Module Einkauf, Lagerverwaltung und Bestellwesen Anfang 2008 gestartet. Für März ist - nach der Migration der Daten und einer Test- und Schulungsphase im Februar - bereits die Produktivsetzung des Systems geplant. Weitere Module wie Verkauf und Rechnungswesen werden im Laufe des Jahres eingeführt.

Hintergrund:
Die oxaion ag ist ein Unternehmen der command Gruppe mit Sitz in Ettlingen und beschäftigt inklusive der Standorte Düsseldorf, Hamburg, Wien und Wels derzeit mehr als 110 Mitarbeiter. Das Unternehmen gehört mit seinem Produkt oxaion zu den führenden Anbietern von ERP-Lösungen auf dem IBM System i5. Die command-Gruppe konnte im Geschäftsjahr 2005/06 (Ende: 30.04.2006) einen Umsatz von 26,8 Millionen Euro erzielen

Mit der Business-Software oxaion richtet sich das Softwarehaus an mittelständische Unternehmen in Industrie und Großhandel. Dazu gehören Variantenfertiger wie Maschinen- und Apparatebauer, Metallverarbeiter, die Elektro- und Elektronikindustrie, Werkzeughersteller und Projektierer, wie der Anlagenbau und Teile der Bauindustrie sowie der serviceorientierte Großhandel, einschließlich Dienstleister.. oxaion besteht aus einem kompletten Rechnungswesen, Warenwirtschaft und PPS sowie Modulen für Data-Warehouse, Microsoft-Integration, Projektmanagement, E-Commerce, Portal, CRM, SCM, Variantenfertigung, Zoll, Versandoptimierung und Serviceabwicklung.

oxaion ist zertifizierter IBM Business Partner und bietet Hardware und sämtliche Dienstleistungen rund um den IBM eServer iSeries i5 an. Das beginnt bei Konfigurationsberatung, Angebotserstellung und Installation, umfasst Systembetreuung, Releasewechsel, Support & Help Line und geht bis zu Sicherheitsberatungen, Notfall-Szenarien sowie High-Availability-Lösungen.

www.oxaion.at

Rückfragen & Kontakt:

oxaion gmbh
Maria-Theresia-Straße 51, A-4600 Wels
Tel.:+43 7242 9396-4020
Stachegasse 13
A-1120 Wien
info@oxaion.at
www.oxaion.at

Pressekontakt:
Andrea Drescher
creaPower Drescher & Süß OEG
Oberhub 14, A-4083 Haibach ob der Donau
Tel.: +43 7279 8544
presse@creapower.com
www.creapower.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CRP0001