"Meine ersten 100 Tage für Krems - Bilanz und Ausblick"

Krems (OTS) - 100 Tage - eine oft strapazierte "magische Grenze", wenn es um neue Funktionen, neue Personen oder neue Aufgaben geht. Auch die Stadt Krems begann mit dem Ausgang der letzten Gemeinderatswahl im Oktober 2007 eine neue Ära: Erstmals steht mit Bürgermeisterin LAbg. Ingeborg Rinke eine Frau an der Spitze der Stadt. Sie wird im Rahmen dieser Veranstaltung Bilanz über ihre ersten 100 Tage geben und auch ihre ganz persönlichen Vorstellungen zur Zukunft der Stadt präsentieren.

Donnerstag, 7. Februar 2008, um 11.15 Uhr, in der Tourismusschule HLF Krems, Langenloiser Straße 22, 3500 Krems

Rückfragen & Kontakt:

Doris Denk, Büroleitung, Tel. 02732 801 222 oder bgm@krems.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004