Nur jeden 5. Tiroler würde politisches Engagement interessieren!

Innsbruck (OTS) - Laut aktueller Umfrage des Innsbrucker Meinungsforschungsinstituts IMAD - Marktforschung und Datenanalysen im Auftrag der Tiroler Woche würde sich nur jeder 5. Tiroler parteipolitisch aktiv betätigen wollen. Für 18,6% der 500 Befragten ist es durchaus vorstellbar eine parteipolitische Funktion anzunehmen und auszuführen. Von den Befragten, welche sich eine aktive Parteifunktion vorstellen können, würde jeder Dritte diese Funktion innerhalb der ÖVP annehmen. Die zweithäufigste Zustimmung erhalten die Grünen mit 16,3%. 13% könnten sich in einer neuen/eigenen Partei eine aktive Funktionärstätigkeit vorstellen. FPÖ und SPÖ haben das gleiche Potential von je 8,7%. 3,3% der Befragten könnten sich vorstellen bei der Bewegung des AK-Präs. Fritz Dinkhauser mitzumachen. Die weiteren Ergebnisse, Statements der Tiroler GF und Obleute lesen Sie ab Fr. 1. 2. in der Tiroler Woche

Rückfragen & Kontakt:

RL Mag. Johann Überbacher Tel.: 0043-512-345701-49

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PZV0001