Fokus Mittelstand: Business Objects auf der ITnT 2008

München/Wien (OTS) - Auf der ITnT 2008, die von 5. bis 7. Februar 2008 in Wien stattfindet, ist Business Objects erstmalig als Aussteller vertreten (Halle A, Stand A0117). Das Unternehmen präsentiert zusammen mit den Partnern SKYTEC AG und Macher Solutions GmbH Business Intelligence-Lösungen für den Mittelstand.

Im Fokus steht die BusinessObjects Edge Serie. Diese orientiert sich an den Bedürfnissen mittelständischer Unternehmen und ist in drei verschiedenen Editionen erhältlich. Sie hilft Mittelständlern ihre operativen Daten in entscheidungsrelevantes Wissen umzuwandeln.

Außerdem sind weitere neue Produkte von Business Objects zu sehen - zum Beispiel BusinessObjects Polestar sowie Crystal Reports 2008. Die Lösung BusinessObjects Polestar vereinfacht die Datenanalysen mithilfe von BI-Systemen, indem sie die einfache Bedienung einer Internet-Suchmaschine mit den aussagekräftigen Analysefunktionen einer BI-Plattform vereint. Durch diese Kombination sind auch Mitarbeiter ohne fundierte IT-Kenntnisse in der Lage, BI für ihre täglichen Aufgaben zu nutzen.

Die ITnT ist die größte Fachmesse für Informationstechnologie und Telekommunikation (ITK) in Österreich. Sie gilt als der wichtigste Branchentreffpunkt - nicht nur für den österreichischen ITK-Markt, sondern auch für Zentral-, Ost- und Südosteuropa. Die ITnT konzentriert sich auf drei thematische Schwerpunkte: "Infrastructure & Solutions", "Software & Services" sowie "Telecommunications & Solutions".

Über Business Objects

Business Objects gehört zu den Pionieren im Markt für Business Intelligence (BI). Der weltweit führende Anbieter für Business Intelligence-Software eröffnet Unternehmen neue Möglichkeiten durch intelligenten Umgang mit Informationen. Das Unternehmen bietet eine Kombination aus innovativen Technologien, Beratung und Schulungen. Dadurch versetzt Business Objects Unternehmen aller Größen in die Lage strategische Entscheidungen auf Basis intelligenter, genauer und zeitnaher Informationen zu fällen. Zudem verfügt das Unternehmen über das branchenweit stärkste Partner-Netzwerk.

Das Unternehmen mit Hauptsitzen im kalifornischen San Jose und in Paris hat 43.000 Kunden weltweit. Business Objects ist an der NASDAQ (BOBJ) und an der Euronext in Paris (ISIN: FR0004026250 - BOB) notiert.

Business Objects ist in Zentraleuropa mit Niederlassungen in Düsseldorf, Frankfurt, München, Wien, Zürich und Nyon vertreten.

Weitere Informationen zu Business Objects sind unter www.businessobjects.de erhältlich.

Das Business Objects Logo, Business Objects, Crystal Reports, Crystal Decisions, Intelligent Questions sowie Xcelsius sind (eingetragene) Warenzeichen von Business Objects in den USA und/oder anderen Ländern. Alle anderen (eingetragenen) Warenzeichen befinden sich im Besitz der jeweiligen Eigentümer.

Über SKYTECH

Die SKYTEC AG bietet seit 1997 Lösungen in den Bereichen Business Intelligence, IT-Management, Web Solutions sowie Infrastructure & Operations an. Zahlreiche namhafte Unternehmen wie Atomic, OMV, Mobilcom, Siemens, BMW uvm., verlassen sich auf das technologische Know-How und die Fachkompetenz des auf Mittelstands- und Großkunden spezialisierten Beratungshauses.

Macher Solutions GmbH

Macher Solutions GmbH mit Niederlassungen in Deutschland und Österreich bietet Beratung, Service und Software um die Themen Data Warehousing, Online Analytical Processing (OLAP) und Business Intelligence sowie Customer Relationship Management (CRM). Macher Solutions unterstützt Kunden bei der Analyse, Konzeption, Implementierung und Schulung von Standard- und Individual-Lösungen.

Rückfragen & Kontakt:

Andreas Stangl
BUSINESS OBJECTS
Tel.: +49 (0) 89/959 493-311
Andreas.Stangl@businessobjects.com

Mona Schmadl
Burson-Marsteller GmbH
Tel.: +49 (0) 86/2 38 09-50
mona.schmadl@bm.com


Mag. Andreas Slama
AS markom, Marketing & Kommunikation
A-1160 Wien, Adolf-Czettel-Gasse 3/4/20
Tel.: +43 (1) 982 39 30
Fax: +43 (1) 982 39 50
Mobil: +43 664 2005009
andreas.slama@as-markom.at
Web: www.as-markom.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002