Dschungel Wien: Spielplan-Überblick für Februar

Wien (OTS) - Im Februar bringt der Dschungel Wien im
Museumsquartier (7., Museumsplatz 1), neben einem Stück über Homosexualität, wieder das "szene bunte wähne Tanzfestival" auf die Bühne. Von 21. Februar bis 2. März gibt es verschiedene Tanzperformances zu sehen.

Programm-Highlights im Detail

Zum Thema Homosexualität zeigt der Dschungel Wien das bereits für Debatten sorgende Stück "König & König" nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Linda de Haan und Stern Nijland, dessen Aufnahme in den Lehrplan in Großbritannien für große Aufregung sorgte. Das Stück erzählt die Geschichte eines Königsohnes, der sich in einen Prinzen verliebt. Das Schauspiel mit Revue richtet sich an Kinder ab sechs Jahren. Die Premiere ist am Mittwoch, 6. Februar um 16:30 Uhr. Weitere Termine gibt es bis 20. Februar. Am 7. Februar findet zusätzlich um 18:00 Uhr eine Podiumsdiskussion u.a. mit Regisseurin Barbara Loibnegger statt.

Von 21. Februar bis 2. März ist wieder das "szene bunte wähne Tanzfestival" (www.sbw.at) zu Gast im Dschungel Wien. Insgesamt neun Produktionen aus Belgien, Italien, Ungarn und Österreich präsentiert das Festival. Zu sehen gibt es Tanzperformances, in denen Kinder und Jugendliche selber auf der Bühne stehen.

Das Eröffnungsstück "Martha Marthe Mathilde Matthieu" aus Belgien feiert am 21. Februar um 19:00 Uhr Premiere. Zu sehen gibt es Tanzsoli von vier jungen Menschen zwischen neun und 18 Jahren, die darin die Entwicklung vom Kind zum Jugendlichen thematisieren.

Nähere Infos auch im Internet unter www.dschungelwien.at/ (Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Gerhard Breitwieser
Tel.: 522 07 20-24
Dschungel Wien
Tel.: 522 07 20-20

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006