Informationen für Generationen

Digitale Langzeitarchivierung als Herausforderung

Wien (OTS) - Das Österreichische Staatsarchiv, das
Bundeskanzleramt Österreich und die Österreichische Nationalbibliothek veranstalten am Mittwoch, 30. Jänner 2008, ab 10:00 Uhr im Österreichischen Staatsarchiv, Nottendorfer Gasse 2, 1030 Wien, die 2. Arbeitssitzung des österreichischen Wissensnetzwerks Digitale Langzeitarchivierung.

Das Österreichische Wissensnetzwerk Dig:LA stellt sicher, dass elektronische Informationen für Generationen erhalten bleiben. Das Netzwerk verbindet und koordiniert Organisationen, Projekte und Arbeitsgruppen rund um das Thema digitale Archivierung. Koordiniert wird das Netzwerk vom Bundeskanzleramt Österreich.

Nähere Informationen: www.bundeskanzleramt.at/langzeitarchivierung

Rückfragen & Kontakt:

Österreichisches Staatsarchiv
Mag. Luzia Owajko, stv. Generaldirektorin
Tel.: 01-79540-150, www.oesta.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0009