viennergy 08:Pressekonferenz mit R. Pachauri, Friedensnobelpreis 2007

Wien (OTS) - viennergy 2008 ist eine hochrangige Fachkonferenz zum Thema urbane Energieplanung, bei der die zentrale Rolle von Städten hinsichtlich der globalen Erderwärmung und der steigenden Nachfrage nach Energieressourcen im Vordergrund steht. Die Partnerstädte Wiens, politische und industrielle Entscheidungsträger sowie die Scientific Community (wie z.B. Dr. Rajendra K. Pachauri, Päsident des UN-Weltklimarates (IPCC) Friedensnobelpreis 2007) sind eingeladen, über Zukunftsperspektiven einer nachhaltigen urbanen Energieversorgung zu diskutieren, Netzwerke zu etablieren und konkrete Projektinitiativen zu entwickeln und umzusetzten.

Termin: 28.- 29. Jänner 2008 Ort: Rathaus Wien

Pressekonferenz: 28. Jänner 2008 mit R. Pachauri (Präsident des UN-Weltklimarates IPCC, Friedensnobelpreis 2007) und Christa Kranzl (Staatssekretärin im Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie). Ort und Zeit: 11:45 Uhr im Rathaus der Stadt Wien (Steinsaal 2) Anmeldung per E-Mail bis 25. Januar 2008 an doris.masal@sympos.at Sprache: Simultandolmetsch deutsch und englisch

Homepage: http://www.viennergy.com/

Rückfragen & Kontakt:

SYMPOS Veranstaltungsmanagement GmbH
Doris Masal
Tel.: +43 (676) 31 36 882
mailto: doris.masal@sympos.at
http://www.viennergy.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005