Künstlerin Monika Fioreschy unterstützt Kinderzug nach Lourdes unter der Schirmherrschaft von Fürstin Gloria von Turn und Taxis

Wien (OTS) - Anläßlich der Ausstellungseröffnung von Monika Fioreschy am Freitag den 25. Jänner im "haus der kreativen" in Salzburg, findet unter der Schrimherrschaft von Fürstin Gloria von Thurn und Taxis die Versteigerung eines Gewebebildes mit Swarovski Kristallen zu Gunsten des Lourdes-Kinderzuges statt. Das Bild stammt aus einer aktuellen Serie von Arbeiten, die im Zuge einer Ausstellung im Cultural Palace in Sharjah entstanden und nun auch in Salzburg zu sehen sind. Die renomierte Künstlerin, die mit der zur Verfügung Stellung eines Bildes ihr soziales Engagement beweist, hofft auf einen hohen Erlös des Werkes, der zur Gänze dem Projekt Kinderzug zugute kommt.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Monika Fioreschy
mailto: monika@fioreschy.com
www.fioreschy.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0010