Dr. Alfred Brogyanyi als Obmann des Vereins Österreichisches Rechnungslegungskomitee bestätigt

Wien (OTS) - Bei der heutigen Generalversammlung des Vereins Österreichisches Rechnungslegungskomitee erfolgte die einstimmige Neu- bzw. Wiederwahl der 18 Mitglieder sowie der 118 Ersatzmitglieder des Beirats für Rechnungslegung und Abschlussprüfung - Austrian Financial Reporting and Auditing Committee (AFRAC).

Vizepräsident der Kammer der Wirtschaftstreuhänder und einstimmig wiedergewählter Obmann des vor drei Jahren gegründeten Trägervereins Österreichisches Rechnungslegungskomitee: "Nicht nur die die Interessen der themenmässig involvierten Bundesministerien, sondern auch sämtlicher betroffenener Interessensvertretungen sind bei der künftigen Entwicklung der Rechnungslegung und Abschlussprüfung vereint".

Der Verein besteht aus 12 ordentlichen Mitgliedern

(Bundesministerium für Justiz, Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit sowie das Bundesministerium für Finanzen, die Kammer der Wirtschaftstreuhänder, das Institut Österreichischer Wirtschaftsprüfer, die Wirtschaftskammer Österreich, die Vereinigung österreichischer Revisionsverbände, der Sparkassen-Prüfungsverband, die Finanzmarktaufsicht, der Verband der Versicherungs-unternehmen Österreichs und das Institut Österreichischer Steuerberater) sowie einem außerordentlichen Mitglied (der Aktuarvereinigung Österreichs). Die Geschäftsstelle des Vereins ist in den Räumlichkeiten der Kammer der Wirtschaftstreuhänder (KWT) eingerichtet.

Dr. Alfred Brogyányi: "Der Einsatz für die Interessen der österreichischen Wirtschaft, für die klein- und mittelständischen Unternehmen sowie auch für die global tätigen Unternehmen ist vorrangiges Anliegen des Vereins, um so den Wirtschaftsstandort Österreich zu unterstützen. Ebenso sollen die Interessen Österreichs in den internationalen Gremien nachhaltig vertreten werden".

Zu den vorrangigen Aufgaben des seit drei Jahren tätigen Beirats gehört unter anderem auch die Erstellung von Stellungnahmen und Fachgutachten auf dem Gebiet der Rechnungslegung und Abschlussprüfung sowie die fachliche Beratung der zuständigen Ministerien bei der Erstellung von Gesetzesvorschlägen. AFRAC hat sich als Kompetenz- und Informationszentrum auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene etabliert.

Anhang: Liste der am 22.1.2008 neu- bzw. wiedergewählten Beiratsmitglieder

Anhänge zu dieser Meldung finden Sie als Verknüpfung im AOM/Original Text Service sowie beim Aufruf der Meldung im Volltext auf http://www.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Ursula Daume
PR & Marketing Leitung
Kammer der Wirtschaftstreuhänder
Tel.: 01/811 73 223
daume@kwt.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KWT0001