Prinz Albert, Arnold Schwarzenegger & ZZ Top zählen zu seinen Fans: Airbrush-Guru Knud Tiroch zeigt coolen Anstrich für heiße Teile in Wien

Audiofiles für alle Radiostationen

EINMODERATION: (Österreich) (OTS) - Was haben ZZ Top, Rainhard Fendrich, Arnold Schwarzenegger und Prinz Albert von Monaco gemeinsam? Sie alle zählen zu den Kunden und Freunden des Österreichers Knud Tiroch, dem europäischen Guru der Airbrush-Szene. Der Luftpinsel-Akrobat war schon am ganzen Erdball künstlerisch aktiv und seit kurzem hat der gebürtige Wiener sogar seine eigene Reality-Fernsehshow. In der Bundeshauptstadt ist nun auch eine Ausstellung von Knud Tiroch zu sehen.

REDAKTEURSTEXT:

Leinwände, Sturz-Helme, Motorräder, Autos. Vieles, wo Knud Tiroch schon seinen Airbrush - den Luftpinsel - angelegt hat, ist für die Schau in die Wiener Spittelau geholt worden, beschreibt Johannes Angerer von Fernwärme Wien.

OT01 0:00sec ANGERER Was gibt’s zu sehen [Natürlich nicht alles...]

Neben der Formel 1-Flotte von Red Bull sind es vor allem ältere Fahrzeuge, die’s dem Künstler angetan haben. Eines davon, ein Ford Sedan Baujahr 1930 mit 1000 PS und Tiroch’schem Airbrush-Tattoo, zählt zu den absoluten Blickfängen der neuen Schau.

OT02 0:00sec ANGERER Was gibt’s zu sehen [Ja, bisher stehen...]

Der heiße Schlitten steht nun also überm heißen Ofen der Wiener Abfallbehandlungsanlage. Gleich daneben im Foyer, an der Wand hat Knud Tiroch seine ganz persönlichen Leinwand-Favorits platziert:

OT03 0:00sec TIROCH Lieblingsbild [Die Bilder von Wendlinger...]

Doch nicht bloß für Motorsport ist der Airbrush-Guru aktiv. Einst hatte er gar mit Friedensreich Hundertwasser zu tun, dem Schöpfer der kunstvollen Fassade bei Fernwärme Wien. An die erste Begegnung damals erinnert er sich noch gut:

OT04 0:00sec TIROCH Hundertwasser [Das Kennenlernen...]

Heute kann er sich selbst auch als solcher "Meister" bezeichnen. Er schuf Roland Düringers Benzinbrüder-Bühnenbild genauso wie ein Governator-Bild für Arnold Schwarzeneggers Lokal "Schatzi on Main". Selbst aus Königshäusern gehen Bestellungen ein bei ihm - samt Dinner danach.

OT05 0:00sec TIROCH Prinz Albert [Wir wurden eingeladen...]

Tiroch’s Arbeitseinsätze an den kuriosesten Schauplätzen sind jetzt sogar Teil der wöchentlichen Reality-Soap "Hot Rod Hangar" auf Sat1. Diese kann sich übrigens über Top-Zuschauerzahlen bei Männern UND Frauen freuen.

OT06 0:00sec TIROCH Hot Rod Hangar [Würden wir nur...]

Im Foyer der Fernwärme kann von geschlechtsspezifisch einseitigem Interesse ebenso keine Rede sein. Denn - Herr wie Frau Ausstellungs-Besucher wissen sofort, wo so ein Luftpinselbild auch bei ihnen zu Hause seinen Platz fände.

OT07 0:00sec UMFRAGE Wohin zuhaus mit Airbrush [Meine Frau...]

Airbrush - lange Zeit in der Szene nicht als Kunstrichtung anerkannt, ist es heute bis hin zum Body-Painting oder im Modellbau überall im Einsatz. Im Rahmen der Ausstellungsreihe "Heiß und Kalt" sind dieser Technik nun bei Fernwärme Wien die nächsten Monate gewidmet, sagt Johannes Angerer.

OT08 0:00sec ANGERER Ausstellungsdaten [Die Ausstellung...]

Cooler Anstrich für heiße Teile, zum Boxenstopp in Wien!
***

Audio(s) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Audio Service, sowie im APA-OTS Audioarchiv unter http://audio.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Putz & Stingl RadioService
Harald Sorger
Tel. +43-2236/23424-0
mailto: sorger@putzstingl.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PAU0002