Integrationsbericht - SP-Yilmaz: "Wien macht schon seit Jahren erfolgreiche Integrationspolitik!"

Minister Platter hat nicht den Stein der Weisen gefunden!

Wien (SPW-K) - "Minister Platter und die Wiener ÖVP-Stadträtin Cortolezis-Schlager brauchen jetzt nicht so zu tun, als hätten sie beim Thema Integration plötzlich den Stein der Weisen gefunden", reagierte heute die Integrationssprecherin der SPÖ Wien, Nurten Yilmaz, auf Aussagen der Wiener ÖVP zum Integrationsbericht. "Denn Wien macht schon seit Jahren erfolgreiche Integrationspolitik mit vielen best practice-Beispielen für die Bundesebene."

Wien habe kostengünstige und niederschwellige Deutschkursangebote insbesondere auch für Frauen, Projekte zur Verbesserung der Arbeitsmarktchancen für MigrantInnen, Sprach- und Ausbildungsmaßnahmen für jugendliche SeiteneinsteigerInnen, so Yilmaz. "Weiters bietet Wien gezielte Elternarbeit, um hier auch den Wert von Bildung verstärkt zu vermitteln!"

Notwendig sei jetzt ein Gesamtkonzept zur Zuwanderungs- und Integrationspolitik in Österreich: "Dabei müssen die Erfordernisse des Arbeitsmarktes und auch der demographischen Entwicklung berücksichtigt werden!" unterstrich Yilmaz. "Längst fällig ist auch die Entkoppelung der Integrationspolitik vom Themenbereich Sicherheit!" (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Michaela Zlamal
SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Telefon 01/4000 81 930

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10003