Ö1-Redakteurin Ursula Burkert mit "signaTOUR Award 2007" ausgezeichnet

Wien (OTS) - Für ihren Beitrag "Ökologisches Reisen im südlichen Afrika" im Rahmen des Reisemagazins "Ambiente" (sonntags, 10.06 Uhr, Ö1) erhält Ö1-Redakteurin Ursula Burkert den "signaTOUR Award 2007". Die Verleihung des Preises findet am Donnerstag, den 17. Jänner 2008 im Rahmen der Wiener Ferienmesse statt.

Der "signaTOUR Award" ist ein Medienpreis für herausragende Reiseliteratur und Reisebeiträge und wird seit 2003 jährlich von respect - Institut für Integrativen Tourismus und Entwicklung vergeben. Unterstützt wird "signaTOUR" von der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit, im Jahr 2007 auch von Naturfreunde Internationale (NFI) und dem Lebensministerium. Ausgezeichnet werden Autoren/innen, Journalisten/innen oder Verlage, die die Ziele einer Nachhaltigen Entwicklung im Tourismus und/oder der Entwicklungszusammenarbeit in Reisebeiträgen und Reiseliteratur thematisieren, die die breite Öffentlichkeit auf respektvolle, wirklichkeitsnahe Weise mit anderen Ländern, Kulturen und Menschen bekannt machen; die über Chancen berichten, welche Tourismus schafft, aber auch über problematische Entwicklungen im Zusammenhang mit Tourismus.

Ö1-Redakteurin Ursula Burkert erhält die Auszeinung für ihren "Ambiente"-Beitrag "Wilderness Safaris changes peoples´ life -ökologisches Reisen im südlichen Afrika". Burkert berichtet darin über den Ökotourismus-Reiseveranstalter "Wilderness Safaris", der Reisen nach Namibia, Botswana, Sambia und Malawi anbietet und sich seiner Verantwortung nicht nur der Umwelt, sondern auch der lokalen Bevölkerung bewusst ist. Anhand von Interviews und Kommentaren wird deutlich, wie wichtig die Rolle ist, die Tourismus in der Regionalentwicklung, als Förderer von Schulprojekten und kulturellen Initiativen, im Umweltschutz, aber auch in der Bewusstseinsbildung der TouristInnen spielen kann, wenn CSR (Corporate Social Responsibility) nicht nur ein Schlagwort bleibt.

Schon während ihrer Studienzeit gestaltete Ursula Burkert Kulturbeiträge und Sozialreportagen bei Radio Wien. Es folgten die ersten Reise-Reportagen auf Ö1. Burkert war Mitbegründerin des 1987 gestarteten Reisemagazins "Ambiente", dessen Producerin sie seit 1991 ist. Zudem ist Burkert seit 1989 ständige Mitarbeiterin der Kabarett-Reihe "Contra" und gestaltet seit Jänner 2007 auch regelmäßig die Ö1-Reihe "Gedanken".

Das Ö1-Magazin "Ambiente - Von der Kunst des Reisens" feierte im Dezember 2007 sein 20jähriges Jubiläum und ist jeden Sonntag um 10.06 Uhr in Österreich 1 zu hören. Der prämierte Beitrag "Ökologisches Reisen im südlichen Afrika" wird am 10. Februar 2008 wiederholt. Mehr zum Programm von Österreich 1 ist im Internet unter http://oe1.ORF.at abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Barbara Hufnagl
Tel.: (01) 501 01/18175
barbara.hufnagl@orf.at
http://oe1.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0002