Grillitsch würdigt Liechtenstein

Abgeordneter war Kämpfer für christlich-soziale Ideale, Patriot und Europäer

Wien (OTS) - Betroffen zeigte sich heute Bauernbundpräsident Fritz Grillitsch vom unerwarteten, plötzlichen Ableben von Vincenz Liechtenstein. "Er war ein Kämpfer für christlich-soziale Ideale und ein echter österreichischer Patriot, zugleich aber auch einer, der immer für die europäische Idee eingetreten ist", würdigte Grillitsch den Verstorbenen. "Dafür gebührt ihm unser Dank und seinen Angehörigen unser tief empfundenes Mitgefühl", so Grillitsch.

In den Jahren zwischen 1988 und (mit einer kurzen Unterbrechung) 2004 vertrat der Bauernbündler Vincenz Liechtenstein im Bundesrat die Interessen der österreichischen Bauernschaft, danach wirkte er als Abgeordneter bis Ende Oktober 2006 im Nationalrat. Liechtenstein, der in Waldbach nördlich von Graz einen großen Forstbetrieb führte, war auch Mitglied des Landesvorstandes des Steirischen Bauernbundes. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Bauernbund
Brucknerstraße 6/3, 1040 Wien
Tel.: 01/5058173-0
Fax: 01/5058173-65
mailto: bauernbund@bauernbund.at
http://www.bauernbund.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AIM0001