Profis des Forstamtes bauen die Basis des Wiener Eistraums

Wien (OTS) - Elf Arbeiter, ein Forstmeister - das ist das Team, welches derzeit die Fundamente des Wiener Eistraums auf dem Rathausplatz entstehen lässt. Es sind dies die Mitarbeiter der Forstverwaltung Nasswald, einer Außenstelle der MA 49 - Forstamt und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien.

Neben einer Ausbildung als Forstfacharbeiter hat jeder aus der Gruppe einen zweiten erlernten Beruf: Zimmerer, Maurer, Mechaniker, Kraftfahrer und Tischler tummeln sich im Auftrag der "stadt wien marketing und prater service gmbH" auf der Baustelle am Rathausplatz.

Dort entsteht aus 3.000 m2 Holz der Traum auf Eis. Aber auch der Umweltaspekt wird bei den Arbeiten ganz besonders berücksichtigt:
jährlich können vom Holz zwei Drittel wieder verwendet werden.

Übrigens: Dass das Team des Forstamtes wirklich aus Profis besteht, beweist die Tatsache, dass den Arbeitern seit dem ersten Wiener Eistraum 1996 kein einziger Unfall passiert ist. (Schluss) swa

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
OFR DI Andreas Schwab
Public Relations
MA 49-Forstamt und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien
Volksgartenstrasse 3
A-1082 Wien
Tel.: 01-4000-97922
Fax: 01-4000-99-97922
E-Mail: andreas.schwab.as1@wien.gv.at
www.wien.at/wald

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009