Glatteisgefahr im gesamten Landesgebiet und örtlich Bodennebel

Heute keine Kettenpflichten in ganz Niederösterreich

St. Pölten (NLK) - Die Fahrbahnen der in Niederösterreich gelegenen Bundes- und Landesstraßen sind heute, 11. Jänner, zum Großteil salznass. Nur in höheren Lagen des Waldviertels und Alpenvorlandes muss teilweise mit Schneefahrbahnen und matschigen Fahrbahnen gerechnet werden.

Glatteisgefahr besteht hingegen durch gefrierenden Nebel im gesamten Landesgebiet. Aufgrund von Bodennebel muss zudem örtlich mit Sichtbehinderungen gerechnet werden, wobei die Sichtweiten zwischen 50 und 100 Metern liegen. Kettenpflichten bestehen heute keine. Niederösterreichs "Kältepol" war heute Morgen Gaming, wo - 8 Grad gemeldet wurden. In Aspang oder auch in St. Peter in der Au hatte es dagegen + 2 Grad.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Straßenbetrieb, Telefon 02742/9005-60260.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12156
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0001