Sitzung der NÖ Landesregierung

St. Pölten (NLK) - Die NÖ Landesregierung unter Vorsitz von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll fasste heute u. a. folgende Beschlüsse:

Die Straßenbauarbeiten für die Umfahrung Seitenstetten im Ausmaß von 1.919.247,36 Euro wurden vergeben.

Für ein Projekt der Verkehrserschließung ländlicher Gebiete wurde eine Förderung in der Höhe von 216.000 Euro zur Verfügung gestellt.

Der Nachweis über die Mittelverwendung 2005 und 2006 der "Hilfen für Kriegsopfer und Geschädigte" wurde zur Kenntnis genommen. Gleichzeitig wurde die Auszahlung von jeweils 290.700 Euro im Jahr 2007 und 2008 an den Kriegsopferverband bewilligt.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12163
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0006