Opernstar Maria Guleghina: "Oper live im Kino ist einfach genial"

Wien (OTS) - Am 12. Jänner 2008 lockt die Oper "Macbeth" aus der Met in New York österreichische Opernfreunde in die Cineplexx Kinos. Opernstar Maria Guleghina, die live in der Titelpartie zu erleben ist, findet Oper im Kino einfach genial. Damit wird Oper zugänglicher und populärer.

Am 12. Jänner 2008 steht die Oper "Macbeth" auf dem Spielplan von Cineplexx Opera. Die Starsopranistin Maria Guleghina steht in der Live-Übertragung aus der New Yorker Met als Lady Macbeth an der Seite von Lado Ataneli als Macbeth. Für sie ist "natürlich jeder Auftritt eine große Herausforderung. Aber eine Live-Übertragung, die auch noch in Kinos in aller Welt ausgestrahlt wird, ist etwas ganz Besonderes. Auf uns Sängern liegt eine große Verantwortung: Wir wollen Millionen von Zuschauern, die vielleicht nur zufällig eine Opern-Aufführung im Kino erleben, dazu bringen, sich in die Oper zu verlieben."

Guleghina ist begeistert von der genialen Idee des New Yorker Operndirektors Peter Gelb Oper in Kinos zu bringen: "Damit wird Oper zugänglicher und populärer. In Deutschland sind zum Beispiel schon fast alle Karten für die Live-Übertragung am 12. Jänner ausverkauft." Und auch in Österreich läuft der Verkauf auf Hochtouren.

In der Rolle des Macduff wird Roberto Aronica auftreten. "Macbeth", das Libretto von Francesco Maria Piave nach dem Drama von William Shakespeare steht unter der musikalischen Leitung von James Levine.

Christof Papousek, Geschäftsführer der Constantin Film Unternehmensgruppe: "Mit dieser hochkarätigen Besetzung bieten wir dem österreichischen Kinopublikum auch diesmal ein einzigartiges Opern-Erlebnis in unseren Cineplexx Kinos."

Live-Übertragung in sechs Cineplexx Kinos

Das Abonnement für fünf Opern zum Vorteilspreis von nur 100 Euro kann nur noch bis 12. Jänner 2008 erworben werden. Einzelkarten können laufend vor der jeweiligen Vorstellung gekauft werden. Und zwar: Im Internet unter www.cineplexx-opera.at und bei ausgewählten Cineplexx Opera Kinokassen. Weiters sind Karten bei Wien Ticket und Ö-Ticket über die bekannten Vertriebswege erhältlich.

Oper live im Kino ist in sechs Cineplexx Kinos zu erleben: Im Cineplexx Reichsbrücke, Cineplexx Wienerberg, Cineplexx Linz, Cineplexx Graz, Cineplexx Salzburg City und Cineplexx Hohenems.

Die nächsten Termine von Cineplexx Opera

  • "Macbeth" am 12. Jänner 2008,
  • "Manon Lescaut" am 16. Februar 2008,
  • "Tristan und Isolde" am 22. März 2008,
  • "La Bohème" am 5. April 2008 und
  • "La Fille du Régiment" am 26. April 2008

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Alexander Foggensteiner
Foggensteiner Public Relations GmbH
Tel.: 01-712 12 00, Mobil: +43-(0)664-14 47 947
office@foggensteiner.at

Mag. Carina Müller
Cinepromotion und Filmmarketing GmbH
Tel: +43-1-521 28-146
carina.mueller@cinepromotion.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CFH0001