Pressefotopreis Objektiv 08: Call for Entries

Österreichischer Preis für Pressefotografie wieder ausgeschrieben - Dotiert mit Warengutscheinen über 24.000 Euro - Einreichschluss 1. März 2008

Wien (OTS) - Fotos und Bilder werden in Zeitungen und anderen
Medien immer stärker zum Gestaltungselement. Es sind oft die Bilder, die den Blick des Lesers einfangen und seine Aufmerksamkeit zur Geschichte leiten. Die APA - Austria Presse Agentur und Canon Österreich vergeben auch 2008 wieder den Pressefotopreis Objektiv, um herausragende Leistungen von Pressefotografen vor die Linse zu holen.

Um der steigenden Bedeutung von Pressebildern gerecht zu werden, haben die APA - Austria Presse Agentur und Canon Österreich im Jahr 2006 den ersten österreichischen Preis für Pressefotografie "Objektiv" ins Leben gerufen. Die Organisatoren bitten nun zum dritten Mal um spannende, aussagekräftige und ideenreiche Einreichungen österreichischer Pressefotografen. Die Einsendefrist läuft bis 1. März 2008. Der Preis ist mit 24.000 Euro in Form von Canon-Warengutscheinen für Profi-Fotoausrüstung dotiert.

Österreichische Pressefotografen sind eingeladen, Bilder einzureichen, die zwischen 1. März 2007 und 29. Februar 2008 aufgenommen und in einem österreichischen Medium (Print, online oder Agentur) veröffentlicht wurden. Insgesamt können drei Bilder in den folgenden Kategorien eingereicht werden:

  • Politik/Wirtschaft
  • Chronik (+Leben, Lifestyle und Wissenschaft)
  • Kunst/Kultur
  • Sport
  • Porträt
  • Feature und Themenillustrationen

Eine Fachjury aus Redakteuren und Fotografen wird in einem anonymisierten Verfahren die Siegerbilder in sechs Kategorien sowie den Hauptpreisträger küren. Diese werden bei einer Veranstaltung im April 2008 prämiert und ausgestellt. Pro Kategorie wird ein Sieger ermittelt, der mit einem Warengutschein für Fotografie-Zubehör von Canon im Wert von 3.000 Euro prämiert wird. Der Gesamtsieger darf sich über zusätzliche 6.000 Euro in Form von Gutscheinen freuen.

Im vergangenen Jahr durfte Clemens Fabry von der Tageszeitung "Die Presse" den Hauptpreis entgegennehmen. Er begrüßte die Existenz des Pressefotopreises "Objektiv" als Anerkennung für die oft beschwerliche Tätigkeit der Pressefotografen: "Es tut gut, einmal im Jahr zu hören, Pressefotografie sei harte Arbeit. Das restliche Jahr über hört man nur, 'fahr gschwind hin, brauchst eh nur ein paar Mal draufzudrücken'."

Service:

Informationen und Einreichformular unter www.objektiv-fotopreis.at und objektiv@apa.at

Rückfragen & Kontakt:

Barbara Rauchwarter
Leiterin Marketing & Kommunikation
APA - Austria Presse Agentur
Tel.: +43/1/360 60-5700
barbara.rauchwarter@apa.at
www.apa.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | APR0001