Valiant Bank erhöht die Zinsen

Per 1. März 2008 erhöht die Valiant Bank die Zinssätze auf ihrem Sparsortiment um 0,25 % und hebt gleichzeitig die variablen Hypothekarzinsen an.

Bern (euro adhoc) -

ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich.

Produkt bisher neu Differenz
Jugend-Sparkonto 1,500 % 1,750 % + 0,250 %
Sparkonto 0,625 % 0,875 % + 0,250 %
Sparkonto 60 + 0,750 % 1,000 % + 0,250 %
Top-Sparkonto 0,875 % 1,125 % + 0,250 % Aktionärssparkonto 1,000 % 1,125 % + 0,125 %

Bereits per 1. Dezember 2007 wurde die Verzinsung der Einlagen auf dem PRIVOR

Vorsorgekonto 3a auf 2,00 % angehoben. Nach einer Reihe anderer Banken hebt die Valiant Bank den Zinssatz für variable Hypotheken um 0,25 % an. Der Richtsatz für variable Wohnbauhypotheken beträgt somit neu 3,50 %. Die Änderungen treten für bestehende Finanzierungen per 1. März 2008 in Kraft. Für Neugeschäfte gilt der Richtsatz bereits ab 1. Januar 2008. Diese Mitteilung finden Sie auch auf www.valiantbank.ch. Agenda Bilanzmedien- und

Analystenkonferenz Montag, 3. März 2008
Generalversammlung Freitag, 16. Mai 2008
Halbjahresbericht Mittwoch, 13. August 2008

Facts & Figures

Emittent: Valiant Holding
Laupenstr. 7
CH-3001 Bern
Telefon: +41 (0)31 310 7210
FAX: +41 (0)31 310 7112
Email: juerg.belz@valiant.ch
WWW: http://www.valiantholding.ch
Branche: Banken
ISIN: CH0014786500
Indizes: SPI
Börsen: Geregelter Markt: SWX Swiss Exchange
Sprache: Deutsch

~

Rückfragen & Kontakt:

Rolf Beyeler
Tel.: +41 (0)31 310 7321
E-Mail: rolf.beyeler@valiant.ch

Ende der Mitteilung euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0001