Grüne: Grüne und ÖVP fordern Verlängerung der Pflegeamnestie.

SPÖ vor sozialer Kälte erstarrt

St. Pölten (OTS) - In einem gemeinsamen Resolutionsantrag beschloß der Niederösterreichische Landtag in seiner heutigen letzten Sitzung des Jahres mit den Stimmen von Grünen und ÖVP die Verlängerung der Pflegeamnestie. Die Bundesregierung und der Nationalrrat erden aufgefordert, in diesem Sinne tätig zu werden. Entsetzt zeigt sich Gesundheitssprecherin Dr. Helga Krismer über die ablehnende Haltung der SPÖ. "Buchingers soziale Kälte hat auch Onodi und Weninger erreicht," so Krismer unmittelbar nach der Landtagssitzung.

Rückfragen & Kontakt:

Presse -Grüner Klub im NÖ Landtag, Tel: 02742/9005/16703, http://noe-gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRN0003