St. Pöltner Wasser-Rettung lädt zum "Christbaumversenken"

Gedenkfeier für im Wasser verunglückte Menschen

St. Pölten (NLK) - Die St. Pöltner Abschnittsleitung der Österreichischen Wasser-Rettung veranstaltet am kommenden Sonntag, 16. Dezember, am Ratzersdorfer See ihr alljährliches "Christbaumversenken". Beginn ist um 16 Uhr; um 17 Uhr steht ein Fackelzug auf dem Programm. Anschließend wird der Christbaum an die Einsatztaucher übergeben und im See versenkt.

Bei der Veranstaltung handelt es sich um eine Gedenkfeier für im Wasser verunglückte Menschen. Derartige Unglücke kommen recht häufig vor, in Europa zählt das Ertrinken zu den häufigsten Todesursachen von Kleinkindern. Gegen kleine Spenden, die der Wasserrettung zugute kommen, gibt es für die BesucherInnen des "Christbaumversenkens" Aufstrichbrote, Kuchen, Weihnachtsgebäck und wärmende Getränke.

Nähere Informationen: Österreichische Wasser-Rettung, Landesverband NÖ, Gerhard Karner, Telefon 02742/333-2530, e-mail gerhard.karner@st-poelten.gv.at, www.wasser-rettung.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12156
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0005