AVISO Gras: Podiumsdiskussion zum Asylgerichtshof am 13.12.

Gras Jus: "Keine Verfahrensbeschleunigung auf Kosten der Grundrechte!"

Wien (OTS) - Die GRAS (Grünalternative StudentInnen) Jus Wien lädt am 13. 12. 2007 zu einer Podiumsdiskussion zum Thema Asylgerichtshof ein. Mit einem kritischen Blick sollen insbesondere folgende Fragestellungen beleuchtet werden: Was ist der Asylgerichtshof und welche Konsequenzen hat seine Errichtung? Kommt es zu einer Verfahrensbeschleunigung auf Kosten der Grundrechte? Bedient sich die Regierung der Justiz um Grundrechte aufzuweichen und Verfassungsprinzipien zu durchbrechen? Was bedeutet der Asylgerichtshof für die Asylsuchenden?

Am Podium:
Univ.Prof. Bernd-Christian Funk (Institut f Staats u Verwaltungsrecht)
Anny Knapp (Obfrau Asylkoordination)
Dr. Josef Rohrböck (Experte für Asylrecht)
NR Abg. Mag Albert Steinhauser (Justizsprecher der Grünen)
LT Abg. Mag. Markus Benesch (Referent für Integration, Bildung und Personal der ÖVP)

Moderation: Flora Eder (Journalistin)
Wann: 13. Dezember 2007, 19:00
Wo: Juridicum Wien, Seminarsaal: U 13

Wir laden die VertreterInnen der Medien herzlich ein!

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat, Tel.: (++43-1) 4000 - 81814, Mobil: 0664 22 17 262
presse.wien@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0002