Fundpromoter gelingt mit Klimaschutzzertifikat von Aquila Capital Punktlandung am österreichischen Markt.

Fundpromoter-Boss Meilinger freut sich über reges Interesse und das Vertrauen der Anleger

Wien (OTS) - "Wir haben die Zeichen der Zeit erkannt und bieten
mit dem WestLBKlimaschutzINVEST Austria Zertifikat ein Produkt, das Nachhaltigkeit in jeder Hinsicht verspricht und auch hält", so Wolfgang Meilinger, Vorstandsvorsitzender der Fundpromoter Investment AG. "Dieses Zertifikat setzt Meilensteine für ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit."

Fundpromoter hat mit Aquila Capital einen echten Spezialisten für alternative Investments nach Österreich gelotst, der schon mehrfach gezeigt hat, wie man effizienten Klimaschutz und erfolgreiche Vermögensveranlagung synchronisiert.

Aquila Capital investiert nicht in Aktien, wie dies oft der Fall bei sogenannten Umweltfonds ist, sondern direkt in echte Klimaschutzprojekte. Als Umsetzungspartner bei diesen Projekten garantieren die Umweltexperten des Partnerunternehmens 3C den Erfolg für das Weltklima, die Veranlagungsexperten von Aquila Capital den Erfolg für die Anleger.

"Das Interesse am Klimazertifikat von Aquila Capital ist enorm. Wir haben wirklich das richtige Produkt zum richtigen Zeitpunkt platziert", freut sich Meilinger, "gerade institutionelle Anleger schauen heute besonders genau, wie und worin ihr Geld veranlagt wird. Die Nachfrage an diesem Zertifikat zeigt, dass unser ehrliches Bemühen um das Vertrauen der österreichischen Anleger belohnt wird."

WestLB KlimaschutzINVEST Austria. Ein Stück Zukunft. Zu zeichnen bis 31. März 2008.

Rückfragen & Kontakt:

Previo e.U.
contact&communicate
Christoph Pöchinger
www.previo.at
m: +436766259499
e: poechinger@previo.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001