Die e-card - Die qualifizierte Signatur wird mit der Firma A-Trust umgesetzt

Wien (OTS) - Ab 2008 wird die bisher verwendete
Verwaltungssignatur durch die qualifizierte Signatur ersetzt. Diese Umstellung ermöglicht eine erweiterte Basis für Bürgerkartenapplikationen. Mit der Qualifizierten Signatur kann nunmehr auch in anderen Bereichen, neben den bereits etablierten E-Government Anwendungen, für Anwendungen mit der Bürgerkarte gesorgt werden. Mit Beginn nächsten Jahres wird es möglich sein auch von zu Hause die qualifizierte Signatur auf der e-card zu aktivieren.

Generell steht mit der e-card und den qualifizieren Zertifikaten der A-Trust nun eine in ganz Europa akzeptierte Form von elektronischen Unterschriften für BürgerInnen zur Verfügung.
Die Bürgerkarte wird erwachsen!

A-Trust Gesellschaft für Sicherheitssysteme im elektronischen Datenverkehr GmbH

A-Trust GmbH ist ein österreichisches Unternehmen im Eigentum der österreichischen Banken, mehrerer Kammern und der Industrie. Sie bietet alle Leistungen rund um die elektronische Signatur. A-Trust arbeitet auf Basis des österreichischen Signaturgesetzes sowie europäischer Richtlinien und ist somit ein Zertifizierungsdienstanbieter für Ausstellung von qualifizierten Zertifikaten zur Erstellung sicherer Digitaler Signaturen.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

A-Trust GmbH
Mag. Silvia-Katharina Kobermann
Leitung Marketing & PR
Landstraßer Hauptstraße 5
1030 Wien
Tel.: +43 1 713 21 51 - 357
silvia.kobermann@a-trust.at

communication agency prihoda GmbH
mag. veronika gacic

peter-jordan straße 74
1190 wien
tel.: +43 1 479 63 66 - 32
veronika.gacic@cipwien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0011