PR-Gala 2007 "The Power of Public Relations" im MuseumsQuartier Wien

Der Staatspreis für Public Relations 2007 geht an SPAR Österreich und alphaaffairs - Der "Kommunikator des Jahres 2007" ist Rudolf Taschner

Wien (OTS) - Der Einladung des Public Relations Verband Austria (PRVA) zur Gala 2007 "The Power of Public Relations" folgten nahezu 300 Gäste aus der Kommunikationsbranche. Die Staatssekretärin des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit, Christine Marek überreichte, gemeinsam mit PRVA-Präsident Martin Bredl den Staatspreis für PR an SPAR Österreich und alphaaffairs für den SPAR Schulwettbewerb "Check deinen Snack mit Jack the Snack". Die PRVA-Auszeichnung "Kommunikator des Jahres 2007" erging an den Mathematiker Rudolf Taschner. Der Vorjahressieger Rainer Riedl würdigte in seiner Laudatio den Preisträger. Durch den festlichen Abend führte Claudia Stöckl.

Das Siegerprojekt für den Staatspreis für Public Relations 2007 ist "Check deinen Snack mit Jack the Snack" eingereicht von SPAR Österreich und alphaaffairs.

Issue Management spielt in der Unternehmenskommunikation - gerade in der sehr kompetitiven Branche des Lebensmittelhandels - eine zunehmend größere Rolle. Neben der Konzentration auf die Produkte und den Markt wird die Schärfung des Unternehmensprofils ein immer wichtigerer Wettbewerbsfaktor.

Mit dem Projekt "Check deinen Snack mit Jack the Snack" kommuniziert das Unternehmen SPAR Österreich sein Leitbild hinsichtlich Verantwortung für die Qualität der Ernährung einer größeren Öffentlichkeit und unterstreicht seine Kompetenz auf diesem Gebiet. Konzeption und Durchführung des Schulwettbewerbs, mit dem eine für das Thema Ernährung zentrale Dialoggruppe angesprochen wurde, erfolgten verantwortungsvoll und hochprofessionell und entsprachen ebenso dem state of the art der Public Relations wie die Evaluierung der erreichten Ergebnisse. Mit der geplanten Wiederholung des Wettbewerbs werden Kontinuität und Langfristigkeit dieser Kommunikationsaktivität signalisiert.

Nach ausführlicher Diskussion und Würdigung der sechs für den Staatspreis nominierten Einreichungen hat die Jury die Kampagne "Check deinen Snack mit Jack the Snack" in geheimer Abstimmung auf Platz eins gereiht und ihr den Staatspreis 2007 zuerkannt.

Dr. Wolfgang Fingernagel, Juryvorsitzender: "Das Projekt besticht durch den gekonnten Einsatz verschiedener Disziplinen der Public Relations in einem integrierten Gesamtkonzept, durch die dialoggruppenadäquate Form der Kommunikation, den dialogischen Ansatz und die konsequente Umsetzung der Strategien."

Dr. Rudolf Taschner ist Kommunikator des Jahres 2007

Der Mathematiker und Betreiber des math.space wurde vom PRVA zum Kommunikator des Jahres ausgezeichnet. Die Wahl zum Kommunikator des Jahres basiert auf den Teilergebnissen von drei Abstimmungen, PRVA-Mitglieder, Jury und Online-Voting.

Die Jury setzte sich auch heuer wieder aus renommierten VertreterInnen aus Medien, PR-Agenturen und PRVA-Vorstandsmitgliedern zusammen: Martin Bredl (PRVA-Präsident), Rainer Nowak (Die Presse), Carola Purtscher (PRVA), Rainer Riedl (Obmann "Schmetterlingskinder" und Kommunikator des Jahres 2006), Peter Sitte (alphaaffairs), Bettina Stimeder (der Standard), Claudia Stöckl (ORF-Ö3), Ingrid Thurnher (ORF) und Mag. Hanna Weinzinger (Alcatel-Lucent). Die Auszeichnung "KommunkatorIn des Jahres" wird vom PRVA seit 1995 verliehen, heuer in Kooperation mit alphaaffairs und Alcatel-Lucent.

Ab Donnerstag, 29.11. mittags:

Fotos zum kostenlosen Download: www.pressefotos.at "PR-Gala 2007" Nähere Informationen (Nominierte, Jurybegründungen etc.): www.prva.at

Der PRVA ist der größte unabhängige Kommunikationsverband Österreichs. Mitglieder sind rund 500 PR-Fachleute aus Agenturen, Unternehmen, Organisationen Institutionen, Gebietskörperschaften und der Politik sowie 70 PR-Agenturen. Ziel des PRVA ist neben der Interessenvertretung seiner Mitglieder, die fachlich fundierte Aus-und Weiterbildung sowie die laufende qualitative Weiterentwicklung der Branche. Die Mitglieder sind zur Einhaltung des PRVA-Ehrenkodex und des Athener Codex verpflichtet.
www.prva.at

Rückfragen & Kontakt:

Ing. Martin Bredl, PRVA-Präsident:
Tel: 059 059 1 - 11001, martin.bredl@telekom.at
Sabine Pöhacker, PRVA-Vorstandsmitglied:
Tel: 01/ 315 14 11-0, sabine.poehacker@communications.co.at
Mag. Petra Schwiglhofer, PRVA-Sekretariat:
Tel: 01/ 715 15 40, p.schwiglhofer@prva.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRV0001