Darabos besucht Zentrum Einsatzvorbereitung in Götzendorf

Tschad-Einsatz: Vorbereitungen beim Bundesheer laufen auf Hochtouren

Wien (BMLV) - Am 23. November 2007 besucht Verteidigungsminister Norbert Darabos das Zentrum Einsatzvorbereitung in der Wallenstein-Kaserne in 2434 Götzendorf, Weinerstrasse 360. Dort bereiten sich unsere Soldaten auf die humanitäre Unterstützungsmission im Tschad vor. Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind dazu herzlich eingeladen. Um Anmeldung unter Tel.:
0664/622 1005 oder zev.oea@bmlv.gv.at wird gebeten.

Zwischen 12:30 und 14:30 Uhr besteht die Möglichkeit, dem Mine Awareness Training der Soldatinnen und Soldaten und einer dynamischen Vorführung der Jagdkommandosoldaten beizuwohnen. Die Ausrüstung der an der EUFOR-Truppe zum Schutz der Flüchtlinge und der humanitären Organisationen teilnehmenden österreichischen Spezialeinsatzkräfte wird ebenso präsentiert, wie ein Zeltlageraufbau durch Pioniere.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung

Mag. Stefan Hirsch
Pressesprecher des Verteidigungsministers
Tel: (01) 5200-20215
kbm.buero@bmlv.gv.at
oder
Presseabteilung
Tel: (01) 5200-20301
presse@bmlv.gv.at
http://www.bundesheer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0001