Wehsely-PK zum 6. Wiener Osteoporosetag am 20. November

Wien (OTS) - Im Vorfeld des 6. Wiener Osteoporosetages (Dienstag, 20. November 2007, 10.00 bis 19.00 Uhr, Wiener Rathaus, Festsaal) präsentieren Gesundheitsstadträtin Sonja Wehsely und ExpertInnen im Rahmen eines gemeinsamen Pressegesprächs aktuelle Entwicklungen sowie Zahlen, Daten, Fakten zum Thema Osteoporose. Sowohl Risiko und Früherkennungschancen als auch Diagnostik und mögliche Therapien werden beleuchtet. Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen.

o Bitte merken Sie vor: Pressekonferenz Datum: Freitag, 16. November 2007, 10 Uhr Ort: Hotel Le Meridien, Raum Eternal Black, 1., Opernring 13-15,

Am Podium:

o Univ.- Prof. Dr. Hans Bröll, Präsident der Österreichischen Gesellschaft zur Erforschung des Knochens und Mineralstoffwechsels; Rheuma-Zentrum Wien-Oberlaa, Ludwig Boltzmann-Institut für Rheumatologie und Balneologie o Univ.- Prof.in Dr.in Elisabeth Preisinger, Primaria am Institut für Physikalische Medizin und Rehabilitation, Krankenhaus Hietzing o Univ.- Prof. Dr. Thomas Rand, Vorstand am Zentralröntgeninstitut und Schnittbildzentrum, Krankenhaus Hietzing o Univ.- Prof.in Dr.in Anita Rieder, Institut für Sozialmedizin am Zentrum für Public Health o Mag.a Sonja Wehsely, Stadträtin für Gesundheit und Soziales

(Schluss) lac

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag.a Marianne Lackner
Mediensprecherin Stadträtin Mag.a Sonja Wehsely
Tel.: 4000/81 238
Handy: 0676/8118 69549
E-Mail: marianne.lackner@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010