Weihnachtliche Kartengrüße für den guten Zweck

Weihnachtskarten vom Österreichischen Jugendrotkreuz

Wien (Jugendrotkreuz) - "Weihnachtskarten zu verschicken ist in unserem Kulturkreis eine schöne Geste, mit der man Freunden sowie Geschäftspartnern seine Wertschätzung ausdrücken kann", so Karl Zarhuber, Generalsekretär des Österreichischen Jugendrotkreuzes. "Ich freue mich besonders, dass wir heuer zum ersten mal unsere Weihnachtskartenaktion von den Schulen auf Firmen und Unternehmen ausweiten konnten und ein umfangreiches Angebot von über 120 Karten anbieten können", so Zarhuber weiter.

Bis jetzt haben rund 20 österreichische Firmen das Angebot genutzt und tun damit doppelt Gutes: Sie schenken vorweihnachtliche Freude und unterstützen die Arbeit des Österreichischen Jugendrotkreuzes. Der Spendenerlös der Kartenaktion wird für die spontane, unbürokratische Hilfe für Kinder und Jugendliche in Notsituationen im In- und Ausland, sowie für humanitäres Lernen in Österreichs Schulen eingesetzt.

In den Schulen werden wie alle Jahre wieder sieben verschiedene Weihnachtskartenmotive zu einem besonders günstigen Spendenbetrag angeboten.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Bestellung finden Sie unter: www.jugendrotkreuz.at

Rückfragen & Kontakt:

ÖJRK-Pressestelle
Mag. Petra Griessner
Tel.: 01/589 00-357
Mobil: 0664/823 48 87
E-Mail: petra.griessner@roteskreuz.at
www.jugendrotkreuz.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ORK0001