Der Messe-Event der Unterhaltungselektronik - klangBilder_07

Wien (OTS) - 300 Gäste kamen gestern zur traditionellen High Definition Night der KlangBilder_07. Ein umfassendes Rahmenprogramm mit namhaften Künstlern der Musikszene sorgte für gute Stimmung. Die Gäste konnten die neusten Geräte der Unterhaltungselektronik bestaunen, z. B. den 103" großen Fernseher von Panasonic, oder waren bei der Taufe des teuersten österreichischen Referenzlautsprechers dabei. Der Preis dafür beträgt Euro 72.000,- für das Paar. Dem Chef von Licht ins Dunkel, Jörg Ruminak wurde eine Spende in der Höhe von Euro 10.000.- in Form von Bösendorfer-Boxen - die von Prof. Herwig Zens bemalt wurden - zur Versteigerung übergeben.

Die Messe findet noch bis Sonntag 18:00 Uhr statt.

Weitere Bilder abrufbar unter:
http://www.pressefotos.at/album/1/1/200711/20071109_k/

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

klangBilder
Organisationsbüro
Veronika Nemes-Schieder
Tel: 01-904 20 10 20
oder mobil 0664-337 0032
v.nemes-schieder@klangbilder.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VNS0001