Universität Wien: Einladung zum Pressegespräch mit Harvard-Professor William C. Kirby über internationale Universitätsentwicklung

Mittwoch, 7. November 2007, 10 Uhr, Senatssaal

Wien (OTS) - Prof. Dr. Dr.h.c. William C. Kirby hält im Rahmen der ersten Philologisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultätsvorlesung im Hörsaalzentrum Universitätscampus den Vortrag "Chinese, European, and American Universities: Challenges for the 21st Century". Aus diesem Anlass laden Vizerektor Heinz Engl, Dekan Franz Römer und Vizedekanin Susanne Weigelin-Schwiedrzik zusammen mit William C. Kirby zu einem Pressegespräch.

Die Entwicklung der Universitätssysteme im internationalen Vergleich ist für die Universität Wien von zentraler Bedeutung. Von den mehr als 10.000 Universitäten weltweit, die insbesondere in Ost-und Südasien sowie in den USA stark expandieren, bieten in Europa mehr als 1.000 Universitäten ein forschungsbasiertes Studium bis hin zum Doktoratsstudium an und sind somit auf Grund ihres institutionellen Auftrags mit der Universität Wien vergleichbar.

William C. Kirby gehört zu den profiliertesten China-Historikern seiner Generation. Der Sinologe spricht über seine aktuellen Forschungsergebnisse aus China und deren Bedeutung für die Entwicklung des internationalen Hochschulwesens. Als Dean der Faculty of Arts and Sciences der Harvard University (bis 2006) ist er mit dem amerikanischen Hochschulwesen bestens vertraut. Das europäische Hochschulsystem kennt Kirby, seitdem er in den 1970er Jahren an verschiedenen deutschen Universitäten studiert hat. 2006 erhielt er die Ehrendoktorwürde der Freien Universität Berlin.

Zeit: Mittwoch, 7. November 2007, 10 Uhr Ort: Senatssaal der Universität Wien, Dr.-Karl-Lueger-Ring 1, 1010 Wien

GesprächsteilnehmerInnen (Gespräch in deutscher Sprache):

  • William C Kirby, Professor an der Harvard University und Direktor des Fairbank Center for East Asian Research
  • Heinz Engl, Vizerektor der Universität Wien
  • Franz Römer, Dekan der Philologisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät
  • Susanne Weigelin-Schwiedrzik, Vizedekanin der Philologisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät

Der Vortrag von William C. Kirby ist frei zugänglich:

Chinese, European, and American Universities: Challenges for the 21st Century

Zeit: Mittwoch, 7. November 2007, 20 Uhr Ort: Universitätscampus, 1090 Wien, Spitalgasse 2, Hörsaalzentrum, Hof 2, HS C1

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Veronika Schallhart
Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement
Universität Wien
Tel.: +43-1- 4277-175 30
Mobil: +43-664-602 77-175 30
veronika.schallhart@univie.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | UNI0001