euro adhoc: Santo Holding (Deutschland) GmbH / Veröffentlichung der Kontrollerlangung gemäß §§ 35 Abs. 1 Satz 1, 10 Abs. 3 Satz 1 und 2 WpÜG (D)

WPÜG-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Veröffentlichung der Angebotsunterlage unter: http://www.rp-richter.de/santo

Bieter-Gesellschaft:

Unternehmen: Santo Holding (Deutschland) GmbH Adresse: Königstr. 1 A, 70173 Stuttgart ISIN: keine ISIN vorhanden Rückfragehinweis: Boris Dürr Ziel-Gesellschaft: Unternehmen: 4 SC AG

Adresse: Am Klopferspitz 19a, 82152 Planegg, Landkreis München ISIN: DE0005753818 / WKN: 575381
zugelassen zum Geregelten Markt an der Börse Frankfurt (Prime Standard) Rückfragehinweis: Boris Dürr

Angabe der Höhe des Stimmrechtsanteils des Bieters: 31,55 %

Angabe des Bieters:

Am 17.10.2007 hat die Santo Holding (Deutschland) GmbH 400.000 auf den Inhaber lautende Stückaktien (2,11 % der Stimmrechte und des Grundkapitals) der Zielgesellschaft erworben. Zu diesem Zeitpunkt hielt die Santo Holding (Deutschland) GmbH bereits 5.594.711 auf den Inhaber lautende Stückaktien (29,44 % der Stimmrechte und des Grundkapitals) der Zielgesellschaft. Somit hält die Santo Holding (Deutschland) GmbH seit dem 17.10.2007 eine Anzahl von 5.994.711 auf den Inhaber lautende Stückaktien (31,55 % der Stimmrechte und des Grundkapitals) der Zielgesellschaft. Über diese von der Santo Holding (Deutschland) GmbH unmittelbar gehaltenen Stimmrechte hinaus werden der Santo Holding (Deutschland) GmbH keine weiteren Stimmrechte aus Aktien der Zielgesellschaft gemäß § 30 WpÜG zugerechnet.

Durch das Halten von 5.994.711 Aktien und Stimmrechte der Zielgesellschaft hat die Santo Holding (Deutschland) GmbH die Kontrolle gemäß § 29 Abs. 2 WpÜG über die Zielgesellschaft erlangt. Mit dem Kontrollerwerb durch die Santo Holding (Deutschland) GmbH erfolgte ein mittelbarer Kontrollerwerb an der Zielgesellschaft durch

. die Santo Holding AG, mit dem Sitz in Zollikon, Schweiz, Geschäftsanschrift: Alte Landstrasse 106, 8702 Zollikon (HR des Kantons Zürich: CH-020.3.025.151-2) Schweiz, die mehrheitlich an der Santo Holding (Deutschland) GmbH beteiligt ist; . vier Gesellschaften bürgerlichen Rechts, die zusammen sämtliche Aktien an der Santo Holding AG halten und ihre Stimmrechte einheitlich ausüben; dies sind die Gesellschaft bürgerlichen Rechts Dr. Andreas und Susan Strüngmann (Riedersteinstraße 36, D-83684 Tegernsee), die Gesellschaft bürgerlichen Rechts Nicole und Florian Strüngmann (Riedersteinstraße 36, D-83684 Tegernsee), die Gesellschaft bürgerlichen Rechts Dr. Thomas und Cornelia Strüngmann (Kisslingerstraße 18, D-83706 Rottach-Egern) und die Gesellschaft bürgerlichen Rechts Janina, Fiona, Felix und Fabian Strüngmann (Kisslingerstraße 18, D-83706 Rottach-Egern) (nachfolgend auch gemeinsam "die BGB-Gesellschaften" genannt). Der Santo Holding AG und den BGB-Gesellschaften werden die Stimmrechte der

Santo Holding (Deutschland) GmbH jeweils gemäß § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpÜG zugerechnet. Sie halten daneben keine weiteren Stimmrechte an der Zielgesellschaft und ihnen werden auch keine weiteren Stimmrechte an der Zielgesellschaft zugerechnet.

Die Santo Holding (Deutschland) GmbH wird gemäß § 35 Abs. 2 WpÜG den Aktionären der Zielgesellschaft ein Pflichtangebot zum Erwerb der von ihnen gehaltenen Aktien gegen Zahlung eines angemessenen Preises entsprechend den gesetzlichen Vorgaben zu den in der Angebotsunterlage noch mitzuteilenden näheren Bestimmungen unterbreiten.

Die Angebotsunterlage für das Pflichtangebot wird nach Gestattung der Veröffentlichung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht oder nach Ablauf der gesetzlichen Prüffrist gemäß §§ 35 Abs. 2, 14 Abs. 3 Satz 1 WpÜG im Internet unter http://www.rp-richter.de/santo veröffentlicht werden. Die Santo Holding AG und die BGB-Gesellschaften werden den Aktionären der Zielgesellschaft kein gesondertes Pflichtangebot unterbreiten. Die Santo Holding (Deutschland) GmbH erfüllt mit Durchführung des Pflichtangebots neben ihren eigenen Verpflichtungen auch die ihrer direkten und indirekten Anteilsinhaber. Diese Veröffentlichung erfolgt zugleich im Namen der Santo Holding AG und im Namen der BGB-Gesellschaften.

München, den 24. Oktober 2007

Santo Holding (Deutschland) GmbH

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc 24.10.2007 20:34:34
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: Santo Holding (Deutschland) GmbH
Königstr. 1a
D-70173 Stuttgart
Telefon: +49 (0) 89-46138112
FAX: +49 (0) 89 46138129
Email: kjk@athos-service.de
Branche: Technologie
ISIN: -
Indizes:
Börsen:
Sprache: Deutsch

Boris Dürr
Telefon: +49 (0) 89-55066293
E-Mail: boris.duerr@rp-richter.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0022