Softing gewinnt neuen Großkunden

Haar (euro adhoc) -

ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich.

Der Softing Konzern hat im dritten Quartal 2007 eine
Ausschreibung des norwegischen Großkonzerns KONGSBERG zur Entwicklung wesentlicher Teile einer neuen Generation von Steuerungen für den professionellen Marinebereich erhalten. KONGSBERG hat einen Jahresumsatz von knapp 1 Mrd. EUR.

Softing rechnet damit, neben umfangreichen Entwicklungsleistungen über die nächsten 5 bis 8 Jahre die Leistungsfähigkeit der neuen KONGSBERG Steuerung mit der Lieferung von Hard- und Software-Komponenten zu unterstützen. Allein aus dem Dienstleistungsanteil des Entwicklungsvertrages erwartet Softing für 2008 ein Projektvolumen von mehr als 1 Mio. EUR.

Softing wird am 14. November 2007 den Quartalsbericht 3/2007 veröffentlichen. In 2007 soll ein Umsatz von mehr als 26 Mio. EUR sowie ein EBIT von mehr als 2 Mio. EUR erreicht werden.

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc 24.10.2007 11:19:29
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: Softing AG
Richard-Reitzner-Allee 6
D-85540 Haar
Telefon: +49(0)89 45656 333
FAX: +49(0)89 45656 492
Email: investorrelations@softing.com
WWW: http://www.softing.com
Branche: Software
ISIN: DE0005178008
Indizes: CDAX, Prime All Share, Technologie All Share
Börsen: Geregelter Markt/Prime Standard: Börse Frankfurt, Freiverkehr: Börse
Berlin, Börse Hamburg, Börse Stuttgart, Börse Düsseldorf, Börse
München
Sprache: Deutsch

Inhalt der Meldung:
Dr. Wolfgang Trier
Tel.: +49(0)89 45656 0
E-Mail: InvestorRelations@softing.com
Technische Umsetzung:
Emilio Kokot
Tel.: +49(0)89 45656 311
E-Mail: koe@softing.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0004