Einladung zum Pressegespräch "Sind ManagerInnen Helden? Oder der Burnout in der griechischen Mythologie"

Wien (OTS) - Burnout war ursprünglich ein Modebegriff, der für ausgebrannte ManagerInnen verwendet wurde. Aus der Modeerscheinung ist eine alarmierende Gesellschaftsproblematik geworden.

Mythologische Geschichten helfen uns, die Prozesse und Gesetzmäßigkeiten in der Wirtschaft zu verstehen. Was können wir vom fallenden Ikarus oder von Prometheus, der das Feuer bringt, lernen? Welche Archetypen finden wir im Burnout-Syndrom? Wer mit seinen zur Verfügung stehenden Möglichkeiten umgehen kann und den Blick nicht ausschließlich auf aktive Prozesse und Werte lenkt, kann seine Kraftreserven besser ausschöpfen.

Wie können durch die Arbeit mit Bildern und Symbolen neue Impulse, Ideen und Visionen gefunden und ungenützte Potenziale erkannt werden?

Zeit: Dienstag, 23. Oktober 2007, 10:00 Uhr Ort: Symbolon GmbH, Linke Wienzeile 36/7A, 1060 Wien Vortragende: Christine Kranz, Entwicklerin und Geschäftsführerin Symbolon AG Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Rückfragen & Kontakt:

Symbolon Potenzialentwicklung mit Bildern
Mag. Geraldine Kontrus
Marketing / Presse
Tel: +43-1-581 0 23
Geraldine.kontrus@symbolon.com
www.symbolon.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001