Aviso: Erster österreichweiter Tag der Lehre am 19. Oktober 2007

Aktivitäten in allen Bundesländern - Lehrlingsenquete mit Sozialpartnern - Große Informationsveranstaltung im Semper Depot

Wien (BMWA-OTS) - Auf Initiative von Staatssekretärin Christine Marek findet am 19. Oktober 2007 der erste österreichweite "Tag der Lehre" unter dem Titel "Lehre+" statt. Neben zahlreichen Veranstaltungen in den Bundesländern (Informationen unter www.lehre-plus.at) diskutieren die Sozialpartner mit Wirtschafts-und Arbeitsminister Dr. Martin Bartenstein, Staatssekretärin Christine Marek und dem Regierungsbeauftragten für Jugendbeschäftigung und Lehre, Egon Blum, in einer Enquete zum Thema "Zukunft Lehre".

Alle Redaktionen sind herzlich eingeladen, eine/n Vertreter/in zu dieser Enquete - nach deren Abschluss um ca. 13 Uhr die Podiumsteilnehmer (neben den bereits Genannten auch WKÖ-Präsident Dr. Christoph Leitl und AK-Präsident Herbert Tumpel) gerne für Journalistenanfragen zur Verfügung stehen - und auch zu allen anderen Veranstaltungen zu entsenden.

Bei einer großen Informationsveranstaltung im Wiener Semper Depot am Nachmittag können sich Schüler/innen, Eltern sowie alle Interessierten über die Lehre bei freiem Eintritt informieren. Zahlreiche Institutionen, aber auch Ausbildungsbetriebe sowie Lehrlinge stehen zur Verfügung, um einen umfassenden Einblick in die Lehrausbildung zu gewähren.

Am Abend werden jene Firmen und Lehrlinge vor den Vorhang geholt, die in der Lehrausbildung hervorragendes geleistet haben. Staatssekretärin Christine Marek verleiht im Rahmen eines bunten Unterhaltungsprogramms das Staatswappen für ausgezeichnete Ausbildungsbetriebe und verabschiedet Lehrlinge, die zur Beruf-Weltmeisterschaft nach Japan fahren.

11.00 Uhr Enquete "Zukunft der Lehre" mit
BM Bartenstein, StS Marek, WKÖ-Präsident Leitl, AK-Präsident Tumpel, Regierungsbeauftragter Blum
T-Center, Rennweg 97-99, 1030 Wien

15.00 Uhr Beginn Informationsveranstaltung im Semper Depot "Showtime"
Lehárgasse 6, 1060 Wien

16.30 Uhr Vorträge zur Lehre (u.a. mit Dr. Michael Landertshammer/WKÖ, Johannes Zimmerl/REWE, Ing. Franz Nigl/ÖBB, Dr. Johannes Kopf/AMS, Mag. Petra Mathi/DM, Dr. Gerhard Riemer/IV, Dr. Pia Klein/SPAR, Alexandra Eichinger/IKEA, Mag. Gottfried Flandofer-Reinsperger/Telekom Austria)
im Semper Depot, Lehárgasse 6, 1060 Wien

18.30 Uhr Verleihung Staatswappen für ausgezeichnete Lehrbetriebe mit StS Marek
Semper Depot, Lehárgasse 6, 1060 Wien

20.00 Uhr Verabschiedung von Österreichs besten Lehrlingen zur Berufs-Weltmeisterschaft in Japan
Semper Depot, Lehárgasse 6, 1060 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit
Staatssekretariat: Mag. Daniela Webinger, Tel.:(01)71100-5838
Referat Presse: Dr. Harald Hoyer, Tel.: (01) 711 00-5130
mailto: presseabteilung@bmwa.gv.at
Internet: http://www.bmwa.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWA0001