DonauVHS: Führungen in Synagoge und Moschee

Wien (OTS) - Wieder einmal ist die DonauVHS mit ihren aktuellen Führungen am Puls der Zeit. Am 17. Oktober von 15.30 - 17.30 Uhr veranstaltet die Volkshochschule Donaustadt in Kooperation mit dem Jüdischen Institut für Erwachsenenbildung eine Synagogenführung. Prof. Kurt Rosenkranz führt durch die Synagoge
in der Seitenstettengasse 4. Bitte amtlichen Lichtbildausweis und Kopfbedeckung mitnehmen, Eintritt frei!

Islamisches Zentrum

Am 18. Oktober bietet die DonauVHS in Kooperation mit der VHS Floridsdorf und der VHS Rudolfsheim-Fünfhaus von 16.30 - 17.30 Uhr eine Führung in der größten Moschee von Wien an. Sie können den Gebetsraum und die Bibliothek der größten Moschee von Wien besichtigen und erhalten Einblick in den muslimischen Glauben.
Keine Kopftuchpflicht, keine Schuhe im Gebetshaus! Eintritt frei!

Nähere Informationen bei der DonauVHS. Volkshochschule Donaustadt, Bernoullistraße 1, Tel.: 202 82 34, office@donauvhs.at (Schluss) vhs

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Michaela Pedarnig
Pressereferentin VWV
Tel.: 0664/841 5394
E-Mail: michaela.pedarnig@vwv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008