BM Schmied: "Die Zukunft unserer Kinder steht über der Parteipolitik"

Wien (OTS) - Nach konstruktiven Gesprächen mit ÖVP-Bildungssprecher Fritz Neugebauer, Bundesminister Johannes Hahn, den Schulpartnern, Vertretern der Wirtschaft sowie den Bundesländern zeigt sich Unterrichtsministerin Claudia Schmied erfreut über den gestrigen Vorstoß der katholischen Privatschulen, an dem wichtigen Projekt der Neuen Mittelschule mitwirken zu wollen. "Die breite, parteiübergreifende und konstruktive Debatte über die Zukunft unseres Schulsystem der vergangenen Wochen zeigt, dass Bildungspolitik und die Zukunft unserer Kinder über der Tages- und Parteipolitik stehen. Ich freue mich, diese Diskussion in der kommenden Woche zu vertiefen", so Schmied.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
Pressebüro der Bundesministerin
Nikolaus Pelinka
Tel.: (++43-1) 53 120-5030, 5031

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MUK0001