Aufklärungspaket zu Homosexualität - SP-Vettermann: "Wichtiges Angebot für LehrerInnen und SchülerInnen!"

Wien (SPW-K) - "Das von der Wiener SPÖ und den Wiener Grünen geschnürte Aufklärungspaket zu Homosexualität für Schulen ist ein wichtiges Angebot - ich freue mich, dass wir es in rot-grüner Zusammenarbeit rasch auf Schiene bringen konnten", sagt der Bildungssprecher der SPÖ Wien, Heinz Vettermann, zum heute vorgestellten Projekt. "Junge Menschen sollen schon in den Schulen die Möglichkeit haben, das Thema zu diskutieren und sich umfassend zu informieren. Unser Ziel ist es, Berührungsängste abzubauen und Plattformen für Diskussionen und Auseinandersetzung mit dem Thema Homosexualität zu bieten. Was durch die geplante Lehrerfortbildung und die Ausstattung der Schulbibliotheken mit themenspezifischen Schulbüchern gewährleistet wird."

Ein erste dieser Möglichkeiten findet bereits am nächsten Dienstag statt: Am 16. Oktober findet im Stadtschulrat die Podiumsdiskussion "Homosexualität - Ein Thema für die Schule?" statt. "Mit dabei sind Experten wie Univ. Prof. Dr. Max Friedrich und Lehrer und Vertreter der Antidiskriminierungsstelle für gleichgeschlechtliche Lebensweisen", betont Vettermann. "Die Veranstaltung ist der Auftakt zu einer Reihe von weiteren Schwerpunkten, die wir in diesem Bereich setzen!" (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Michaela Zlamal
SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Telefon 01/4000 81 930
Mobil 0676/8118 81 930
Michaela.Zlamal@spw.at
www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10001