Bekommen Sie die Liebe, die Sie brauchen?

"So viel Liebe wie Du brauchst" - Der Wegbegleiter für eine erfüllte Beziehung

Wien (OTS) - Haben Beziehungen ein "Ablaufdatum"? Warum nur hat
man wie frau meist nach einer himmelhochjauchzenden Zeit plötzlich so gar keine Schmetterlinge mehr im Bauch? Warum nur verliert der geliebte Partner nach und nach an "Glanz"? Warum nur gerät man bei der nächsten Beziehung nach einer gewissen Zeit wieder in dasselbe Schlamassel?
Der Bestseller von Dr. Harville Hendrix "So viel Liebe wie Du brauchst", der nun - in einer überarbeiteten Neuausgabe - endlich auch wieder auf Deutsch im Renate Götz Verlag erhältlich ist, gibt verblüffende Antworten auf diese Fragen und hilft Schritt für Schritt, die Beziehung wieder mit neuem Leben zu erfüllen.

Der Partner bzw. die Partnerin ist der beste Therapeut! - So lautet eine der Kernaussagen des Begründers der Imago-Therapie, die im Buch beschrieben wird. Wer frisch verliebt ist, fühlt sich lebendig, stark und mit sich und der Welt im Reinen. Doch bald verschwindet dieses wunderbare Gefühl, Gegensätze kommen zum Vorschein, Konflikte entstehen und für viele Beziehungen beginnt eine schwere Zeit. Der Grund dafür liegt, so Hendrix’ These, in Verletzungen und nicht erfüllten Bedürfnissen der Kindheit, die uns als Erwachsene vom Partner gespiegelt werden. Durch bestimmte Verhaltensweisen des Partners flammen diese frühen Frustrationen und Verletzungen immer wieder auf. Wer dies erkennt und reflektiert, bekommt die Chance, Kindheitswunden zu heilen und die Beziehung zum Partner mit neuem Leben zu erfüllen. Letztendlich trägt dies auch zur eigenen Weiterentwicklung bei.

Der US-amerikanische Psychologe Dr. Harville Hendrix landete 1988 mit seinem Buch "So viel Liebe wie Du brauchst" einen Bestseller. Die "Imago-Therapie", eine von ihm und seiner Frau Helen LaKelly Hunt entwickelte Paartherapiemethode, fand daraufhin weltweite Verbreitung. Heute arbeiten und forschen PsychologInnen, PsychiaterInnen und PsychotherapeutInnen verschiedenster Schulen mit und an der Imago-Therapie.

In Österreich arbeiten zum Beispiel die TherapeutInnen Dr. Sabine und Roland Bösel, beide Mitglieder der Imago-Gesellschaft Österreich, höchst erfolgreich mit dieser boomenden Paartherapie-Methode. Dr. Sabine Bösel: "Man will es ja schön miteinander haben und alles richtig machen. Doch die meisten Paare bemühen sich trotz bester Absichten einfach mit den falschen Mitteln um eine Verbesserung ihrer Beziehung. Es wird kritisiert, geklagt, gekämpft oder man versucht sich anzupassen, zu beschwichtigen oder zieht sich frustriert zurück. Wichtige Themen werden ausgespart oder nicht befriedigend gelöst. Nach und nach wenden sich die Partner innerlich voneinander ab, verlieren den Kontakt zueinander und dann es ist meist nur noch eine Frage der Zeit, wann sie sich trennen." Und eine Trennung ist selten eine wirklich gute Lösung, denn ohne Aufarbeitung werden die Probleme in die nächste Beziehung mitgenommen. Roland Bösel: "Mittels Imago-Therapie lernt man, den Partner in seinem Land zu besuchen und kennen zu lernen. Man lernt, einander wieder wahrzunehmen und findet neue Lösungsansätze. Das neu aufgelegte Buch von Dr. Hendrix führt Interessierte verständlich in die Thesen der Imago-Therapie ein und gibt Praxis orientierte Tipps und Anleitungen, die wirklichen Probleme und Verletzungen zu erkennen und einander wieder wertschätzen zu lernen. Dadurch wird das Beziehungsklima positiv verändert und Freude und Lebendigkeit können in die Beziehung zurückkehren."

In der überarbeiteten, deutschen Neuausgabe schildern Dr. Hendrix und seine Frau Helen LaKelly Hunt basierend auf ihrer mehr als 30-jährigen Erfahrung in der Arbeit mit Paaren ihre Einsichten in die Dynamik der Paarbeziehung, berichten über die weltweite Verbreitung der Imago-Therapie und präsentieren ein "Lernprogramm", das Schritt für Schritt vorangeht und Paaren dabei helfen soll, ihre Beziehung wieder mit neuem Leben zu erfüllen.

Hinweise:

"So viel Liebe wie Du brauchst", von Ph.D. Harville Hendrix, überarbeitete Neuauflage, erschienen im Renate Götz Verlag -erhältlich im Buchhandel oder direkt beim Verlag: www.rgverlag.com

Ab Oktober, ebenfalls im Renate Götz Verlag: "Ohne Wenn und Aber" - Vom Single zur Liebe fürs Leben, von Ph.D. Harville Hendrix Anforderung von Presseexemplaren: Renate Götz Verlag, A-2371 Dörfles, Römerweg 6, Tel.: (0)2638-77505, email: info@rgverlag.com

Internationaler Imago Paartherapiekongress "Freuds Imago im Wandel der Zeit": 25.-27.10.2007, Parkhotel Schönbrunn, Wien statt. Info:
www.imagoaustria.at

"Imago Paartherapie - ein neuer Weg zur Liebe", Vortrag von Dr. Harville Hendrix, 23. Oktober 2007, 19.00 Uhr, Sigmund Freud Museum Wien, Berggasse 19, 1090 Wien. Eine Veranstaltung der Imagogesellschaft Österreich mit freundlicher
Unterstützung der Sigmund Freud Privatstiftung
Info: www.freud-museum.at

Text der Presseaussendung, Covershot zum Download unter:
www.rgverlag.com

Rückfragen & Kontakt:

Rückfragen Presse
medical media consulting
Barbara Urban
Tel.: 0664/41 69 4 59
mailto:barbara.urban@medical-media-consulting

medical media consulting
Mag. Harald Schenk
Tel.: 0664/160 75 99
mailto:harald.schenk@medical-media-consulting

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MMC0001