TÜV Qualitätstag am 11.10.2007 im TÜV AUSTRIA Forum

Wissensmanagement als wesentlicher Wettbewerbsvorteil

Wien (OTS) - Der Erfolgsfaktor Personal ist ein Schlüssel zur Innovation und Qualität einer Organisation. Daher widmet sich der 4. Österreichische Qualitätstag des TÜV AUSTRIA dem Thema "Wissensmanagement" als wesentlichem Wettbewerbsvorteil. Ausgehend von den Forderungen moderner Managementsysteme wird Wissensmanagement von namhaften Expert/innen praxisgerecht präsentiert.

Am 11.10.07, 09:00-16:00 Uhr, erfahren alle Besucher/innen im TÜV AUSTRIA Forum, 1010 Wien, Akademiestraße 1A:

· Was bedeutet Wissensmanagement?
· Wie erreiche und schütze ich bestes Wissen?
· Wie teile ich dieses Wissen in der Organisation?
· Wie erhalte ich Wissensvermehrung?

Der TÜV AUSTRIA verfolgt mit dem jährlichen Qualitätstag das Ziel, Impulse, Ideen und best-practice Lösungen für die betriebliche Praxis aufzuzeigen sowie die Möglichkeit zum Gedanken- & Erfahrungsaustausch über aktuelle Themen zu bieten. Die Inhalte und Botschaften richten sich an alle Branchen und Unternehmen sowohl im Dienstleistungssektor als auch in den Bereichen Industrie, Handel und Gewerbe.

Auf Anfrage übermitteln wir gerne das Detailprogramm und freuen uns auf Ihre Anmeldungen! (Für Medienvertreter kostenlos; Teilnahmebetrag für Besucher: EUR 160,- exkl. USt.)

Rückfragen & Kontakt:

TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH
Thomas Rochowansky, MBA, Programmverantwortlicher
1100 Wien, Gutheil-Schoder-Gasse 7a / 3. Stock
Tel.: 01/617 52 50-8191, Fax: 01/617 52 50-8145
E-Mail: tr@tuv.at, www.tuv-akademie.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0011