Oerlikon Balzers übernimmt VST Keller - Akquisition stärkt Marktstellung im Beschichtungsmarkt und in der Automobilindustrie

Pfäffikon SZ (ots) - Bilder sind unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar - Mit der Übernahme der Verschleiss Schutz Technik Keller GmbH & Co KG (VST Keller) aus Schopfheim, Deutschland, baut Oerlikon Balzers seine führende Stellung im weltweiten Beschichtungsmarkt sowie als Zulieferer der globalen Automobilindustrie weiter aus. Vor allem für mittlere und grosse Stanz- und Umformwerkzeuge bringt VST Keller innovative und umweltfreundliche Technologien ("Pulsed Plasma Diffusion", PPDTM), zusätzliche Kundenbeziehungen und Ressourcen in die Oerlikon Gruppe ein. "Mit dieser Akquisition erschliessen wir für uns einen neuen Bereich im Beschichtungsmarkt mit weitreichenden Synergien zu unserem bisherigen Coating-Geschäft, aber auch zu anderen Geschäftseinheiten wie etwa Oerlikon Vacuum. Zudem stärken wir mit der umweltfreundlichen PPDTM-Technologie von VST Keller unsere Positionierung als Anbieter von Clean Technologies", sagt Dr. Uwe Krüger, CEO von Oerlikon. "Als Teil der Oerlikon Gruppe haben wir ganz andere Voraussetzungen, den Markterfolg unserer einzigartigen PPD-Technologie weltweit zu beschleunigen, vor allem in Asien", sagt Dr. Klaus Keller, Gründer und bisheriger Inhaber. Oerlikon Balzers - Erfinder der industriellen Beschichtungstechnik

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt:
Burkhard Böndel
Corporate Communications
Phone +41 58 360 96 05
Fax +41 58 360 91 93
pr@oerlikon.com
www.oerlikon.com

Eduard Meyer
Head of Communications Oerlikon Balzers
Phone +423 388 5656
Fax +423 388 5478
media.balzers@oerlikon.com
www.oerlikon.com/balzers

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0008