Ein Stern und die fünf Ringe - zwölf Spitzensportler auf dem Weg nach Peking! Mercedes-Benz stellt Olympia-Partner für Peking 2008 vor

Stuttgart (OTS) - Anmoderation:
320 Tage vor Beginn der Olympischen Spiele in Peking wirft das größte und bedeutendste Sportereignis der Welt seine Schatten voraus. Die heiße Phase der Vorbereitung für die Spiele hat nicht nur in Peking selbst längst begonnen -auch die deutschen Spitzensportler fiebern dem Mega-Ereignis schon entgegen. Gestern wurden in Stuttgart zwölf potentielle deutsche Olympioniken vorgestellt. Anlässlich des IAAF Weltfinales der Leichtathletik wurde das Team der "Mercedes-Benz Olympiapartner" vorgestellt. Die Stuttgarter Automobilmarke wird dabei eine Reihe von Sportlerinnen und Sportlern des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) auf ihrem Weg nach Peking begleiten. Dem 12-köpfigen Team gehören neben prominenten Athleten wie dem 200 Meter-Spezialisten Tobias Unger, dem Rostocker Schwimmstar Thomas Rupprath und der Speerwerferin Christina Obergföll auch zahlreiche behinderte Spitzensportler an. Das olympische Engagement vor und während der Sommerspiele ist für Mercedes-Benz ein ganz wichtiges Anliegen sagt die Marketing Direktorin Pkw Dr. Kristina Hammer:

O-Ton Dr. Kristina Hammer
Es hat für uns eine große Bedeutung, dieses sympathische Team begrüßen und initiieren zu dürfen. Wir möchten stellvertretend für die 422 Mitglieder des Olympia-Kaders einfach zwölf auswählen, die nach besonderen Kriterien ausgewählt worden sind, die wir intensiv auf dem Weg nach Olympia begleiten. (0'22)

Auswahlkriterien für die "Mercedes-Benz Olympia-Partner" sind unter anderem eine möglichst bundesweite und sportartübergreifende Abdeckung. Dabei soll vor allem die olympische Vielfalt repräsentieret werden - die Kernsportarten genau so wie die paralympischen Disziplinen. Die zwölf Auserwählten erhalten von Mercedes für ein Jahr kostenlos ein Auto zur Verfügung gestellt und sind im Gegenzug bereit, den einen oder anderen PR-Termin wahrzunehmen. Thomas Rupprath, Christina Obergföll und Tobias Unger jedenfalls sind stolz auf die Teamzugehörigkeit und sehen diese durchaus auch als Herausforderung an:

O-Ton Thomas Rupprath, Christina Obergföll und Tobias Unger Es ist ne Auszeichnung und ne Ehre. Ein Team für Olympia und das gesponsert von Mercedes-Benz, ich denke da kann jeder nur sagen, das ist ne Ehre. Also ich empfinde das schon als Ehre, weil die Auswahl die getroffen wurde ist ja schon sehr exklusiv und das ist schon ne schöne Sache für mich. Für mich bedeutet das auch eine riesige Entlastung, man ist mobil, man hat kürzere Wege zum Training und es wird sich bestimmt auch beim einen oder anderen in der Leistung auswirken. (0'26)

Seit 2005 engagiert sich Mercedes-Benz als offizieller Olympia Partner beim Deutschen Olympischen Sportbund. Für Professor Walther Tröger, Präsidiumsmitglied des DOSB, ist die neue Initiative der Stuttgarter Autobauer ein wichtiges Zeichen für erfolgreiche Sommerspiele in Peking aus deutscher Sicht:

O-Ton Professor Walther Tröger
Das ist nun das Tüpfelchen auf dem i, dass auch die Athleten mit den Autos direkt betreut werden. Insgesamt ist das eine sehr erfrischende Angelegenheit, wenn ich die jungen Leute sehe, wie sie hier mitmachen, wie sie sich freuen - das motiviert! (0'15)

Abmoderation:
Ein erster Schritt in Richtung Peking 2008. Gestern wurde In Stuttgart das Team der "Mercedes-Benz Olympiapartner" vorgestellt. Die zwölf Auserwählten sind schon ganz heiß auf Olympia - denn wer von den Olympia Partnern in Peking Gold holt gewinnt gleichzeitig für seinen Heimatverein einen Mercedes-Transporter für ein Jahr.

ACHTUNG REDAKTIONEN:

Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch um einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben an desk@newsaktuell.de.

Originaltext: Mercedes-Benz
Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/pm/28486 Pressemappe via RSS : http://www.presseportal.de/rss/pm_28486.rss2

Audio(s) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Audio Service, sowie im APA-OTS Audioarchiv unter http://audio.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Mercedes-Benz
Claudia Merzbach
Tel.: 0049(0)711 17 95379

all4radio
Hannes Brühl
Tel.: 0049(0)711 3277759 0

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAA0002