Luciano Pavarotti: Seine Kunst lebt weiter

Wien (OTS) - Luciano Pavarotti lebt dank seiner Kunst in den
Herzen der Menschen weiter. Sein kulturpolitisches Engagement, seine uneingeschränkte Hingabe zur Musik und seine in ihrer unverfälschten Schönheit alles überragende Stimme werden uns in Erinnerung bleiben. Ohne jegliche Berührungsängste vor Begegnungen mit populären Kunstformen und mit der daraus resultierenden E- und U- Musik-verbindenden Gratwanderung hat Pavarotti vielen Menschen erst den Zugang zur klassischen Musik geebnet. Aus all dem reichlich vorhanden Tonmaterial, das im Laufe seiner beispiellosen Karriere entstanden ist, hat DECCA in Absprache mit Pavarotti selbst die absolut schönsten und legendärsten Aufnahmen zusammen gestellt- mit dem Anspruch, ein musikalisches Portrait zu kreieren, das sowohl der Einzigartigkeit als auch der Vielseitigkeit dieses charismatischen Künstlers gerecht wird. In der traurigen Retrospektive ist es Luciano Pavarottis letztes Vermächtnis geworden.

Auf "Pavarotti Forever" finden sich neben sakralen Gesängen und populären Opernarien (u.a. "Nessun Dorma" oder "La Donna e mobile") auch Neapolitanische Volkslieder (u.a. "O sole mio" oder "Torna a Sorriento") und Duette mit Andrea Bocelli ("Notte e piscatore"), Cecilia Bartoli ("Cherry Duet") und Frank Sinatra ("My Way").
Die CD hat nun bereits nicht einmal eine Woche nach Veröffentlichung Gold-Status erreicht.

Rückfragen & Kontakt:

www.universalmusic.at
http://www.ifpi.at

Universal Music,
Tel.: +43 (1) 811 21

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0012