Hip Hop meets IT - Salzburger IT-Spezialist emax-it sponsert "Royal Clash"

Wien/Salzburg (OTS) - Als Teil des fortwährenden Engagements für die heimische Jugendkulturszene hat das erfolgreiche Salzburger IT Unternehmen emax-it vergangene Woche Österreichs größtes Hip Hop Culture Event in Salzburg tatkräftig unterstützt - und ist dabei voll und ganz auf (Royal) "Clash-Kurs" gegangen.

2006 ging der von Airomainia Kultur e.V. veranstaltete "Royal Clash" zum ersten Mal in der Salzburger Altstadt über die Bühne. Die erfolgreiche Zweitausgabe des Community & Urban Art Events, das verschiedenste Formen der jungen, urbanen Hip Hop Kultur vereint, punktete auch 2007 mit Auftritten internationaler Künstler der DJ,-Breakdance-, Graffiti-, und Beatboxszene sowie Workshops und Street Art Performances.

Highlight der Veranstaltung bildete der Breakdance Battle, bei dem 8 BBoys aus 8 verschiedenen Ländern am Freitagabend im Salzburger Club "Republic" um den Sieg kämpften. Am Ende entschied BBoy "Flying Buddha" aus Russland den Contest vor "Gassama" aus Frankreich und "Focus" aus Finnland klar für sich.

Als einer der Hauptsponsoren mit an Bord des "Royal Clash" war diesmal das Salzburger IT Unternehmen emax-it, das weder Kosten noch Mühen gescheut hat, um Künstler und Veranstalter zu unterstützen, und das auch die Preise für die Gewinner des Breakdance Battle zur Verfügung stellte. Das Engagement von emax-it für die heimische Jugendkulturszene nahm bereits vor ein paar Jahren seinen Anfang, als Geschäftsführer Alexander Leberl auf die Salzburger Bboy-Gruppe "Moving Shadows" aufmerksam wurde und sich sofort für deren Projekte begeisterte: "Es ist Teil unserer Firmenphilosophie, neben ökonomischen auch soziale Ziele zu verfolgen. Wir wollten ein nationales Projekt unterstützen und diesen jungen Leuten noch mehr Möglichkeiten zu geben, ihr Leben aktiv zu gestalten, etwas zu bewegen."

Die Unterstützung des "Royal Clash" ist für Leberl eine logische Konsequenz aus den Sponsoring-Aktivitäten der letzten Jahre. "Für uns war von Anfang an klar, dass wir diese jungen Leute nachhaltig unterstützen möchten. Sie haben Ziele und Perspektiven, so wie jeder Unternehmer auch, und ihnen zu helfen, diese Ziele zu erreichen, sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein."

Alexander Leberl wird das Event auch im nächsten Jahr unterstützen und hofft, "dass die Veranstaltung und die Teilnehmer in Zukunft noch mehr Aufmerksamkeit bekommen."

Über emax-it:

Die Firma emax-it Informationstechnologie GmbH mit Sitz in Wals bei Salzburg ist Spezialist im Bereich IT-Schulung und Consulting und betreut seit Jahren äußerst erfolgreich nationale große und mittelständische Unternehmen im Bereich EDV.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Stephanie Fuchs
designtextur Kamper, Grachegg, Fuchs OG
Tel.: + 43 / (0) 699 / 11 80 81 02
e-mail: office@designtextur.com
www.designtextur.com
emax-it Informationstechnologie GmbH
Tel. : +43 /662/85 50 90
e-mail: a.leberl@emax-it.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007