"NEUE BAHNEN", das internationale Musikfest des Brahms - Museums Mürzzuschlag findet nächste Woche von 12. - 16. September statt

Wien (OTS) - Der künstlerische Leiter unseres Musikfestes Claus Christian Schuster, Pianist des Altenberg-Trios Wien, gestaltet gemeinsam mit Helena Dearing und zahlreichen prominenten Künstlerfreunden wie Amiram Ganz, Alexander Gebert, Stefan Fleming, Peter Guth, Wolfgang Holzmair, Elisabeth von Magnus, Herbert Kefer, Andreas Schablas und Jozef de Beenhouwer ein fünftägiges, spannendes Programm mit Kammermusik, Liedern, Rezitationen, Vorträgen und einer szenischen Lesung von Herzmanovskys "Kaiser Joseph und die Bahnwärterstocher" im denkmalgeschützten Rundlokschuppen des Südbahnmuseums Mürzzuschlag.

Die Hauptspielorte sind das Kunsthaus und das Brahms-Museum Mürzzuschlag, neue Spielstätten in Mürzzuschlag, Neuberg und am Semmering bieten zusätzlich einen idealen Rahmen für die einzigartigen Programme des Musikfestes 2007 "NEUE BAHNEN" .

Auf unserer neuen homepage www.brahmsmuseum.at finden Sie auch nähere Informationen zu den mitwirkenden Künstlern, zum Programm, zum Brahms-Museum sowie Bilder der Veranstaltungsorte, der Künstler und des Brahms-Museums.

Einen Vorgeschmack des Musikfestes können Sie heute Freitag, 7.9. 10.00 Uhr im Radio Ö1 in der Sendung "INTRADA - das Festivalmagazin" live aus dem Brahms-Museum in Mürzzuschlag erleben!

Rückfragen & Kontakt:

Ronald Fuchs
Organisat. Leiter des Int. Musikfestes des Brahms-Museums
Mürzzuschlag
8680 Mürzzuschlag am Semmering, Wienerstraße 4
Tel 0664 / 10 22 093
Tel 03852 / 34 34
Fax 03852 / 23 76 20
info@brahmsmuseum.at
www.brahmsmuseum.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001