SPÖ Kärnten trauert um Dorothea Thullmann

Schaunig kondolierte der Familie

Klagenfurt (SP-KTN) - LHStv. Gaby Schaunig und die gesamte Familie der Kärntner Sozialdemokraten trauern um ihre langjährige Frauensekretärin LAbg. a.D. Dorothea Thullmann, die am Sonntag den 2. September im Alter von 82 Jahren verstorben ist. "Mit Dorothea Thullmann, die nach dem 2. Weltkrieg maßgeblich am Aufbau der SPÖ-Frauenorganisation beteiligt war, verliert die Kärntner Sozialdemokratie eine wichtige Stütze und Mitstreiterin", verlieh heute Schaunig ihrem Bedauern Ausdruck und drückte den Hinterbliebenen ihr Mitgefühl aus.

Die Unterferlacherin setzte sich in ihrer Funktion als Kärntner Landtagsabgeordnete (1965- 1984) für die Interessen vor allem der sozial schwachen Kärntnerinnen und Kärntner ein. Insbesondere Frauenpolitik war ihr ein Herzensanliegen. "Thullmann war eine beherzte Kämpferin für sozialgerechte Familienpolitik und die Seele der Kärntner sozialdemokratischen Frauenorganisation", zeigte sich auch SPÖ- Landesfrauenvorsitzende LAbg. Sieglinde Trannacher betroffen.

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ-Kärnten
Tel.: 0463/577 88 76 od. 77
Fax: 0463/577 88 86
presse-kaernten@spoe.at
http://www.kaernten.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS90001