Kellerbrand im 11. Bezirk

Wien (OTS) - Aus bisher nicht geklärter Ursache geriet heute, Samstag, gegen 8 Uhr früh, gelagertes Material im Keller des Wohnhauses 11, Am Hofgartel 7/5, in Brand. Durch berstende Wasser-und Abflussleitungen war der Brand bereits vor Eintreffen der Feuerwehr weitestgehend erloschen. Nachlöscharbeiten wurden von der Feuerwehr mit einem Rohr unter Atemschutz durchgeführt. Für entsprechende Belüftung aufgrund der Verrauchung des Kellers wurde gesorgt. Wegen beschädigter Leitungen im Brandbereich wurde ein Störtrupp von Wiener Wohnen angefordert. Personen kamen nicht zu Schaden. (Schluss) gal/

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Feuerwehr 531 99

Pressedienst der Stadt Wien
1082 Wien, Rathaus, Stiege 3
Diensthabende Redakteurin: Gina Galeta
4000/81081

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004