Mattel kündigt erweiterten Rückruf von Spielzeugen an / Rückruf eines Produkts aufgrund unzulässiger Bleiwerte / Magnet-Rückruf von November 2006 auf andere Artikel erweitert

El Segundo, Kalif. (ots) - Bild wird über obs versandt und ist unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt:
Mattel Pressestelle
Regina Meyer
Tel.: +49 6103 891-477
E-Mail: pr.de@mattel.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0008