TSCHARNUTTER: Westenthalers Argumente absolut nachvollziehbar

Wien (OTS) - Für den Wiener BZÖ-Obmann Mag. Michael Tscharnutter sind die Aussagen von BZÖ-Chef Peter Westenthaler bezüglich der Niveaulosigkeiten in der Innenpolitik absolut nachvollziehbar. "Wenn eine Relevanz darin besteht, in welcher Form ein Regierungspolitiker seine dringenden Bedürfnisse verrichtet, dann ist es verständlich, dass man derartige Überlegungen wie Peter Westenthaler anstellt."

Tscharnutter versichert Westenthaler die volle Unterstützung der Wiener Landesgruppe. "Der Sittenverfall hat in der Regierungspolitik ein erschreckendes Ausmaß erreicht. Wir möchten weiterhin gemeinsam mit Peter Westenthaler gegen das rot-schwarze System ankämpfen. Gerade in Wien braucht es einen Politiker wie Peter Westenthaler, um ein starkes Gegengewicht zur roten Allmachts- und Abkassierer-Mentalität zu bilden", so der Wiener BZÖ-Chef abschließend. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

BZÖ-Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZO0002