Mikl-Leitner: Bereits 65.000 "1424" NÖ Jugendkarten Inhaber

NÖ Jugendkarte als Altersnachweis sehr beliebt.

St. Pölten (NÖI) - Jugendschutz ist ein zentrales Anliegen der NÖ Jugendpolitik. So wurde das Jugendgesetz bereits 2005 in Reaktion darauf, dass Jugendliche, die Alkohol konsumieren immer jünger werden, verschärft. Ein Problem, dass vor allem seitens der Gewerbetreibenden, aber auch seitens der Exekutive immer wieder zu hören ist, ist das Problem des Altersnachweises, vor allem der Jugendlichen unter 18 Jahren, welche noch keinen Führerschein besitzen. Niederösterreich ist da anders. Hier gibt es die "1424"-Jugendkarte, die gesetzlich als Altersnachweis gilt. "Damit wollen wir die Kontrolle des Jugendgesetzes für die Gewerbetreibenden und für die Exekutive erleichtern. Wir wollen aber auch der Jugend eine Karte in die Hand geben, die eindeutig Auskunft über das Alter der Jugendlichen gibt", erklärt Jugendlandesrätin Mag. Johanna Mikl-Leitner.

Um alle Jugendliche dazu zu motivieren, diesen Altersnachweis auch zu verwenden, gibt es die Jugendkarte nun gratis - bisher hat sie 5 Euro gekostet. Dass dieses Angebot bei der Jugend gut ankommt, zeigen die Zahlen. Fast 5.000 neue Karten wurden alleine in den letzten Monaten ausgestellt. "Dies ist für uns ein Zeichen, dass die Entscheidung, die Jugendkarte nun gratis anzubieten eine wichtige und richtige Entscheidung war und, dass die Jugendlichen die Jugendkarte brauchen und auch wollen, aufgrund der zahlreichen Vorteile der "1424"-Jugendkarte", so Mikl-Leitner.

Rund um die Jugendkarte wurde ein Maßnahmenpaket geschnürt, die diese Karte für die Jugendlichen interessant machen soll. So gibt es 600 Partner - Geschäfte, Gasthäuser, Sportanlagen, Events etc. die gegen Vorweisen der Jugendkarte Vergünstigungen und Preisnachlässe gewähren. Die Vorteile reichen von einem Gratis - Schnuppertauchkurs, Reisegutscheine über Preisnachlässe bei Fun- und Action-Vergnügungen bis hin zu Angebote bei Lerntrainings und vieles mehr.

Nähere Infos zu dieser Jugendkarte gibt es auf einer eigenen Homepage www.1424.info.

Rückfragen & Kontakt:

Tel: 02742/9020 DW 141
www.vpnoe.at

Volkspartei Niederösterreich
Öffentlichkeitsarbeit

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001